Question: Wie sind Bielefelder?

Contents

Bielefelder sind ehrlich, hilfsbereit, weltoffen und stur. Sie leben in der Provinz, die unbedingt Großstadt sein will. Das Ziel aber immer knapp verfehlt. Und das ist irgendwie das Liebenswerteste von allem.

Der Teutoburger Wald nimmt am südwestlichen Rand des Stadtbezirks Höhen bis etwa 200 m an. Es gibt keinen größeren Fluss im Stadtbezirk; einige Bäche wieBaderbach, Mühlenbach, und Wellbach entwässern das Gebiet Wie sind Bielefelder? natürlichen Gefälle folgend in nordöstlicher Richtung zur hin.

Das Rathaus liegt auf einer Höhe Wie sind Bielefelder? 113 m ü. Den Süden begrenzen die Stadtbezirke undwo einzelne Einrichtungen der unmittelbar hinter der Stadtbezirksgrenze liegen. Das ursprüngliche Siedlungszentrum war die Altstadt um Obern- und Niedernstraße.

Bielefeld

Jahrhundert entstand zwischen der Altstadt und der neu entstehenden die Neustadt. Heute wird umgangssprachlich das gesamte hufeisenförmige Gebiet der historischen Alt- und Neustadt als Altstadt bezeichnet.

Die Altstadt bildet mit den angrenzenden Gebieten rund um dasdenden und die das Stadtzentrum. Das Stadtzentrum ist das bevorzugte Einkaufsviertel Bielefelds und Sitz zahlreicher Einrichtungen von gesamtstädtischer Bedeutung.

▷ Bielefelder Zwerg Kennhuhn » Infos & Tipps zu den Zwerg Bielefeldern

Südöstlich des Zentrums schließt sich am Nordhang des Teutoburger Waldes südlich der das Komponistenviertel an, das mit seinen vielen Villen zu den besseren Wohnlagen der Stadt zählt.

Nördlich der Detmolder Straße liegt das dicht bebautewelches direkt östlich an die Altstadt angrenzt und sich vor allem durch seine engen Straßen und seine zahlreichen, eng aneinander gebauten, farbenfrohen Altbauten und die die Straßen überspannenden steinernen Dürkoppbögen, welche die Gebäude auf beiden Straßenseiten miteinander verbinden, auszeichnet.

Das südöstliche Randgebiet des Stadtbezirks rund um die Stauteiche und die Oelmühlenstraße sowie die Walkenmühle gehörte bis 1930 zur Gemeinde und wird auch heute noch so genannt. Das ausgedehnte Wohngebiet zwischen Wie sind Bielefelder? Heeper Straße und der Eckendorfer Straße im Nordosten des Stadtbezirks ist ein traditionelles Arbeiterviertel, das im Volksmund auch V. Das Wohngebiet zwischen der Herforder Straße im Westen und Norden, der Walter-Rathenau-Straße im Osten sowie der Friedrich-Ebert-Straße und Werner-Bock-Straße im Süden wird genannt.

Beiderseits der Herforder Straße und der Eisenbahn im Norden des Bezirks liegen ausgedehnte Industrie- und Gewerbegebiete, an die sich nordwestlich des mit dem Kamphofviertel ein weiteres traditionelles Arbeiterviertel anschließt.

Im Westen der Innenstadt liegt Wie sind Bielefelder?

Wie sind Bielefelder?

der Jöllenbecker Straße und der Wertherstraße ein großes Altbaugebiet, das aufgrund seiner Lage und Struktur insbesondere für Universitätsangehörige ein attraktives Wohngebiet darstellt. Mittelpunkt dieses Viertels ist der.

Südlich der Wertherstraße schließt ein bevorzugtes Wohngebiet mit gründerzeitlichen Villen an, dass sich bis über den Nordhang des Teutoburger Waldes Wie sind Bielefelder?. Der Bielefelder Stadtbezirk Mitte ist nicht in amtliche Ortsteile gegliedert. Eine Übersicht über die Bevölkerungsverteilung geben die Einwohnerzahlen der Statistischen Bezirke, in die der Stadtbezirk Mitte eingeteilt ist: Statistischer Bezirk Einwohner 31.

Dabei wurde aus den innerstädtischen Teilen der alten Stadt Bielefeld auch der Stadtbezirk Mitte gebildet. Der Stadtbezirk Mitte besitzt kein eigenes Bezirksamt. Die bezirklichen Verwaltungsaufgaben und Wie sind Bielefelder? werden von der Stadtverwaltung Bielefeld wahrgenommen. Die Landeskirche umfasst das Gebiet der vormaligen und der Kirchenkreis das Bielefelder Stadtgebiet mit Ausnahme der Stadtbezirkeund.

Mai 2005 ist die ehemalige Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde wieder Teil der Neustädter Marienkirchengemeinde, aus der sie 1958 hervorgegangen war. Auch die hat im Stadtbezirk wichtige Verwaltungseinrichtungen konzentriert. Im Winfriedhaus nahe dem Kesselbrink hat der Gemeindeverband Minden-Ravensberg-Lippe des seinen Sitz, der zusätzlich noch die Kreiseund umfasst.

Das Dekanat Bielefeld-Lippe hat seinen Sitz seit 2009 im ehemaligen Klostergebäude neben der katholischen am Klosterplatz. Daneben gibt es auch noch verschiedenedarunter eine. Für die Mitglieder der im Stadtbezirk gibt es die Gemeinden Mitte und Kammerratsheide. Wie sind Bielefelder? langen Jahren in einem Gebäude an der Bismarckstraße hat die seit September 2008 mit der eine neue Heimat an der Detmolder Straße gefunden.

Weitere Parkanlagen sind derderder Ostpark und der Wie sind Bielefelder?. Eine kleine Parkanlage Park der Menschenrechte ist 2004 durch die Freilegung der Lutter am Gymnasium am Waldhof entstanden. Das größte ist dieim Volksmund traditionell Alm genannt, und verfügt über 26. Die Arminia gehört momentan der 1. Das zweitgrößte Stadion mit über 12. Nahe der östlichen Stadtbezirksgrenze zu Heepen liegt die in den 1950er-Jahren erbaute.

Der Ostwestfalendamm als autobahnartig ausgebautes Teilstück der — ist die wichtigste Nord-Süd-Achse Bielefelds. Seine Bedeutung soll mit der Fertigstellung der noch steigen, womit die zeitweise stark befahrene Detmolder Straße entlastet und eine kreuzungsfreie Autobahnverbindung zum Industrie- und Gewerbegebiet an der Eckendorfer Straße ermöglicht wird.

Im Stadtbezirk liegen die beiden Knotenpunkte des öffentlichen Personenverkehrs, der und der. Ein weiterer Bahnhaltepunkt ist Bielefeld Ost an der Bahnlinie nach. Die vier Linien der verlaufen zwischen Rathaus und Hauptbahnhof gebündelt, um dann in sieben Richtungen für eine schnelle Anbindung der von ihnen bedienten Stadtteile an das Stadtzentrum zu sorgen. Bis zur Inbetriebnahme des Innenstadttunnels der Stadtbahn 1991 fuhren Straßenbahnen vom Jahnplatz über die Herforder Straße zum Bahnhofsplatz.

Direkt am Hauptbahnhof betreiben der und eine große. Weithin sichtbar ist das Hochhaus der Niederlassung der nahe dem Kesselbrink. Die Regionalprogramme für Ostwestfalen-Lippe werden hier produziert.

Weitere staatliche Ämter und Justizbehörden sind im Stadtbezirk Mitte ansässig, so das Hauptzollamt, das Finanz- und Finanzbauamt, das Bundesvermögensamt, das Staatliche Umweltamt, dasdas und das. Im Stadtbezirk liegen zwei Krankenhäuser. Das Klinikum Mitte der befindet sich an der Teutoburger Straße.

Das katholische Franziskus Hospital, im Volksmund Klösterchen genannt, befindet sich im Westen des Stadtbezirks an der Stapenhorststraße, ist Lehrkrankenhaus der und betreibt ebenfalls ein Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen.

Wichtige Veranstaltungsorte im Stadtbezirk Mitte sind diedie und die 1993 eröffnete für Konzerte und Sportveranstaltungen wie Hallenfußball und Handball. Auch die alteder Ringlokschuppen, der Jazzclub und der sind als Konzertstätten von Bedeutung. Wie sind Bielefelder? Stadtbezirk gibt es acht Alten- und Pflegeheime.

Das Evangelische Johanneswerk betreibt das Marienstift, das Lutherstift und das Perthes-Haus. In katholischer Trägerschaft befinden sich die Altenheime St. Das trägt das Martha-Stapenhorst-Heim und die Arbeiterwohlfahrt das Wilhelm-Augusta-Stift.

Das Gebäude des Ratsgymnasiums ist ein historisches Baudenkmal und begrenzt den Richard-Kaselowsky-Garten nach Osten. Hinzu kommen mit demdemdem Helmholtz-Gymnasium und dem Wie sind Bielefelder? vier weitere sowie mit der Bosseschule, der Gertrud-Bäumer-Schule, der Kuhloschule und der Luisenschule in städtischer Trägerschaft vier.

Ergänzt wird das Bildungsangebot des Sekundarstufenbereiches durch die beiden Gesamtschulen in Schildesche und Stieghorst sowie die Sekundarschule Königsberger. Die Primarstufe decken neun ab.

Zusätzlich gibt es noch einige Private- sowie Russische und Griechische Schulen in Bielefelder Stadtgebiet.

Im Stadtbezirk gibt es vier berufsbildende Schulen, diese sind die vier Carl-Severing-Berufskollegs der Stadt Bielefeld, und zwar für Bekleidungstechnik, Biotechnik, Hauswirtschaft und Soziales, für Handwerk und Technik, für Metall- und Elektrotechnik sowie für Wirtschaft und Verwaltung. Das Westfalenkolleg Bielefeld als staatliches Institut zur Erlangung der Hochschulreife liegt ebenso im Stadtbezirk wie das Abendgymnasium und die Abendrealschule, die zusammen das Weiterbildungskolleg der Stadt Bielefeld bilden.

Dezember 2021, abgerufen am 22.

Wie sind Bielefelder?

V, archiviert vom am 4. Februar 2015 ; abgerufen am 22. April 2014 ; abgerufen am 22.

Reach out

Find us at the office

Kilbourn- Heiniger street no. 27, 89231 Papeete, French Polynesia

Give us a ring

Tyjah Lebre
+94 417 889 988
Mon - Fri, 9:00-19:00

Join us