Question: Was kann ich tun damit meine Haare nicht abstehen?

Besprühe eine unbenutzte Zahnbürste oder einen grobzinkigen Kamm mit ein wenig Haarspray und fahre damit über die abstehenden Haare. Sind deine Haare sehr frizzy, kann es beim Kämmen ordentlich ziepen. Abhilfe schafft hierfür ein selbstgemachtes Leicht-Kämm-Spray.

Was tun gegen Frizz bei glatten Haaren?

Eine pflegende Spülung nach dem Waschen ist bei Frizz ein absolutes Muss. Zusätzlich kann noch mit einem Leave-in-Conditioner nachgeholfen werden. Beides hilft dabei, das Haar geschmeidiger zu machen und zu bändigen, damit keine Härchen mehr vom Kopf abstehen.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops Affiliate Link erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Ob Frühling oder Herbst, es ist immer das gleiche Spiel: trockene Haare, trockene Kopfhaut, elektrische Haare. Sobald die Mütze runter ist, knistert es und die Haare fliegen. Durch Reibung aber auch durch trockene Heizungsluft und fehlende Feuchtigkeit in den Haaren laden sich die Haare elektrisch auf. Insgesamt leiden 30 Prozent der deutschen an trockenem Haar.

Nicht nur genetisch bedingt, weil die Haare mit wenigen Lipiden versorgt sind, sondern eben auch durch äußere Faktoren, wie zum Beispiel strapaziöses Styling und häufiges Färben.

Das bedeutet Stress für die Haare, raut die Struktur auf und lässt sie uneben und glanzlos werden. Plus: Die Mähne reagiert stärker auf Wetter - und Temperaturschwankungen. Die Folge: Das Haar lädt sich statisch auf. Das besänftigt die fliegenden Haare in Sekundenschnelle.

Sie wirken antistatisch und glätten die Haare mit wenig Hitze. Wer es natürlich mag, setzt auf Avocado- oder Macadamia-Öl als Inhaltsstoff.

Vichy Dercos Neogenic

Die ist wesentlich reichhaltiger und versorgt das Haar nun mit der nötigen Portion Pflege. Besser verwenden oder Antistatikbürsten, die goldbeschichtet sind. Der gibt negativ geladene Teilchen also Ionen an das Haar ab, die Feuchtigkeitspartikel aus der Luft ziehen und ins Haar schleusen.

Was kann ich tun damit meine Haare nicht abstehen?

So oder so: Das nicht vergessen! Denn wenn Mütze und Pulli am Haar reiben, erzeugt das Spannung. Also einfach die Kleidungsstücke vor dem Tragen einsprühen.

Was kann ich tun damit meine Haare nicht abstehen?

Einen Klecks Creme in den Handflächen verreiben und den Schopf damit glätten. Wenn die Mähne sich einfach nicht zähmen lässt, binden wir sie ganz lässig zu einem oder Pferdeschwanz.

Die guten alten sind gerade eh total in.

Reach out

Find us at the office

Kilbourn- Heiniger street no. 27, 89231 Papeete, French Polynesia

Give us a ring

Tyjah Lebre
+94 417 889 988
Mon - Fri, 9:00-19:00

Join us