Question: Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

Contents

Das Empfinden von Stolz ist demnach unmittelbar verknüpft mit positiver Verstärkung für einen Erfolg oder eine erbrachte Leistung. Durch die soziale Wertschätzung und Anerkennung werden Normen und Werte vermittelt und internalisiert, an denen sich zukünftiges Handeln orientiert.Das Empfinden

These are located on the third floor in Armstrong Hall. Please contact Michelle Christiansen in the main office for more information. Additional Germans film can be found in the Colorado College.

German Program collection Click the links below to jump to the section of the alphabet. Mit Heinz Rühmann, Edward G. Doch leider nehmen eine Leute diese Idee zu wörtlich und stehlen das wertvolle Marmor-Original aus Rom!

Mit Klaus-Peter Thiele, Manfred Karge, Arno Wyzniewski, Günter Junghans. Werner Holt und Gilbert Wozlow, Freunde seit der Schulzeit, sollen sich noch als halbe Kinder gegen die anrückende Rote Armee verteidigen.

Wolzow hat das Kommando der kleinen Truppen an sich gerissen und befiehlt dem Funker Holt, Verbindung mit dem Regiment herzustellen. Während des Funkens erinnert sich Holt an die entscheidenden Stationen seines Lebens. Für die humanistische Gesinnung seines Vaters fehlt ihm jedoch das Verständnis. Mit Hans Moser und Wolf Albach-Retty. Ein Diener will seinen verarmten Herrn reich verheiraten.

Eine altmodische Story, aber ganz flott erzählt. Mit Gustav Fröhlich, Cornell Borchers, Franz Lederer, Inge Konradi. Ein kleines, heute fast vergessenes Meisterwerk des Film noir: Ungewohnt düster präsentiert es den Schauplatz Wien - ungemütlich, mit schrägen Treppenhäusern, Durchgängen und vom Verkehr überrollten Gassen.

Auch die Menschen passen nicht so recht in das Wienbildklischee: Sie sind gebrochene, entwurzelte Charaktere auf der Flucht vor der Vergangenheit in eine erhoffte bessere Zukunft. Die vom Kameramann Helmut Ashley eingefangenen Bilder von bezwingend dichter Atmosphäre, das hohe Tempo und die guten schauspielerischen Leistungen machen den Film, die erste österreichisch-amerikanische Koproduktion seit Beginn des Tonfilms in Österreich, zu einem der herausragendsten deutschsprachigen Kriminalfilme überhaupt.

Mit Matthias Habisch, Christian Quadflieg, Günter Strack, Herbert Stass, friedrich von Thun. Vierteiliger Film nach dem Romasn von Christoffel von Grimmelshausen. Teil: Der Jäger von Soest. Teil: Adieu Welt Das idyllische Leben des einfältigen Simplicius Simplizissimus wird mit Ausbruch des Dreissigjährigen Krieges zerstört. Der Bauernsohn verliert seine Eltern und sein Zuhause. Fortan beginnt seine abenteuerliche Reise: ein Einsiedler nimmt sich seiner an und lehrt ihn Schreiben und Lesen; er gerät als Hofnarr auf die Soldatenfestung zu Hanau, flieht zu den kroatischen Reitern, wird ein rüder Soldat, findet einen Goldschatz und flüchtet erneut, diesmal vor dem Galgen und den Frauen, im pompösen Paris erlebt er amouröse Abenteuer, erkrankt schwer und nimmt schließlich seine rastlose Reise wieder auf.

Mit Johannes Heesters, Gisela Schmidting, Margarete Hagen, Ernst Waldow, Victor Janson. Skandal und Liebe im Mädchenpensionat! Ein sehr anstrengendes Leben ist es, das der Professor Wendler führen muss. Er sieht nämlich viel zu gut für den Musiklehrer einer Mädchenschule aus und muss es nun ertragen, dass sich die jungen Damen Hals über Kopf in ihn verlieben. Besonders eine gewisse Ines hat es auf ihn abgesehen und kann es nicht begreifen, dass ihr, dem verwöhnten Kind südamerikanischer Millionäre, nicht auch der größte Wunsch, eben jener Professor Wendler, erfüllt wird.

Mit Agnes Kraus Henry Hübchen, Julie Juristova, Vlastimil Brodsky. Nachbarn und Bekannte schätzen die uneigennützige Hilsbereitschaft von Zahnarzt Dr. Nur bei Biggi, der schönen Trainerin einer von ihm betreuten Eishockeymannschaft kommt der Dentist leider nicht gut an. Die kesse Dame hält den Junggesellen nämlich Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

ein ganz ungeschicktes Exemplar seiner Spezies. Wie gut trifft es sich doch da, dass Schwester Agnes ihre Charakternase einmal mehr in Angelegenheiten steckt, die sie eigentlich gar nichts angehen. Mit Felicitas Woll, Sebastian Ströbel. Durch einen Zufall lernt sie die exotische Schönheit Sherin kennen, die sie in die aufregende Subkultur der geheimen Autorennen einführt: Eine Welt aus Benzingeruch, getunten Motoren, verbranntem Gummi, heissen Mädchen und echten Kerlen.

Dort trifft sie auch den ungeschlagenen Street-Racer Cosmo, einen ultra-coolen Typen mit dicker Karre und großer Klappe. Für Mia genau der Richtige, um zu beweisen, wer wirklich auf die Pole Position gehört. Mit Karoline Eichhorn, Peter Lohmeyer, u. In der Ost-Berliner Villa des populären Schauspielers Manfred Krug und seiner Frau versammeln sich am 20. Unter ihnen sind Jurek Becker, Christa Wolf, Stefan Heym, Frank Beyer, Ulrich Plenzdorf und Heiner Müller.

Sie treffen sich mit drei Herren ganz anderer Machart: Werner Lamberz, Eberhard Heinrich und Heinz Adameck, Vertreter der Macht im Staate. Drei Tage sind vergangen seit der Ausweisung von Wolf Biermann und der darauffolgenden Unterzeichnung eines Protestes gegen diese Maßnahme. Manfred Krug muss geahnt haben, was ihn nach dieser seltsamen Tafelrunde erwartet, dennoch zeigt er enorme Zivilcourage.

Er nimmt das Gespäch heimlich mit Tonband auf. Er kennt das Risiko, doch er kann nicht anders. Dieses Treffen muss protokolliert werden. Die Folgen des Treffens in der Villa sind ein Stück Zeitgeschichte. Jeder der Anwesenden ist gezwungen, sein Verhältnis zu sich selbst, seinem Beruf und seinem Staat neu zu definieren.

Der Staat erweist sich als unfähig, anders als mit Einschüchterung zu reagieren. Entgegen aller Versprechungen gibt es Konsequenzen. Manfred Krug wird mit einem - nie ausgesprochenen - Berufsverbot belegt.

Nach einem halben Jahr erzwungener Untätigkeit steht sein Entschluss fest. Spätestens jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen. Die Frage lautet nicht, wer ebenfalls gehen wird, sondern vielmehr, wer lässt sich verbiegen, lässt sich korrumpieren? Die Partei droht und lockt, stellt sich taub, schickt Unterhändler. Für Krug und seine Familie werden die kommenden Wochen zur Nervenprobe.

Mit Katja Riemann und Nina Kronjäger. Frenzy ist Cartoonistin und steckt in einer Schaffenskrise. Ihre Comics müssen optimistischer werden, sonst verliert sie ihren Job. Das eigene Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? und Lieben ist jedoch alles andere als inspirierend, also soll Frenzys Freundin Maischa als Vorlage dienen.

Maischas Rendezvous mit Rene verspricht einiges an Anregung. Einzige Bedingung: Frenzy muß in dieser Zeit Renes besten Freund Mark die Stadt zeigen. Aber Katja Riemann ist schon super. Mit Rolf Ludwig, Katharina Lind, Bodo Krämer, Manfred Krug, Dorisa Thalmer. August 1914: der Erste Weltkrieg beginnt. Der 17-jährige Bürgersohn Hans Gastl entscheidet sich gegen diesen Krieg, gegen seine vom fataischen Nationalismus betrunkenen Freunde und gegen seinen verkommenen Vater, einem Münchener Oberstaatsanwalt.

Mit Jeanette Hain, Monica Bleibtreu, Samuel Fintzi, u. Es ist ein heisser Sommertag im brandenburgischen Buckow im Jahre 1956. Die Stasi ist Harich auf den Fersen, zögert aber mit dem Zugriff. Zwischen Brechts Frauen herrscht dicke Luft. Helene versucht, die brüchige Urlaubsidylle aufrecht zu erhalten.

Mit Horst Schulze, Angelica Domröse, Angelika Waller, Norbert Christian. Schon in der Neujahrsnacht 1913-14 hat Alexander Reither eine beklemmende Vorahnung, spürt die Anzeichen dafür, dass die glänzende Fassade der k. Mit der Familie kann er nicht reden, die ist mit sich beschäftigt, Schwester und Schwieger- sohn im Standesdünkel gefangen.

Der Sohn ist ein Träumer, Tochter und Schwiegertochter unglücklich in langweiligen Ehen. Lediglich Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? lebenslustige Enkelin Wally und ihre besonnenere Cousine Adrienne sind für den liberalen Zeitungsverleger eine wohltuende Gesellschaft. Wally gibt sich emanzipiert und sympathisiert offen mit den Anarchisten.

Vielleicht auch deshalb nimmt Reither seine Enkelin mit in den berühmt-berüchtigten Salon einer Freundin, wo sich die Spitze der Aktivismus-Bewegung trifft. Wally begegnet hier dem serbischen Geschäftsmann Marko Gelusich und verliebt sich in ihn.

Gelusichs Werben um Unterstützung der neuen politischen Bewegung lehnt Reither aus Überzeugung ab. Er vermag sich nicht aus seiner Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

zu lösen und flüchtet in die Liebe zu der jungen Irene von Claudi. Doch auch jetzt will sich nicht das erwünschte Gefühl der Zuversicht einstellen. Alexander Reither empfindet einen merkwürdigen Schwebezustand zwischen Abschied und Erwartung. Unterdessen hat sich auch Adrienne der neuen Bewegung angeschlossen. Doch im Gegensatz zu Wally sucht sie den Sinn und nicht das Abenteuer.

Sie schließt sich der proletarischen Bewegung an. Jung und unerfahren werden die beiden Frauen bald in den gewaltigen Strudel des epochalen Umbruchs hineingezogen. Prag 1914: Irene von Claudis' Mann hat hohe Schulden. Verleger Reither sieht darin seine Chance, die geliebte Frau Anglelica Domröse als Irene für sich zu gewinnen.

Ein befreundeter Bankier soll Irene aus der Ehe freikaufen. Fischer, Günter Pfitzmann, Sonja Ziemann. Auf einem Passagierflug kommt der zum Tode verurteilte und wieder begnadete Pilot Peter van Houten als unerwünschter Gast an Bord. Als das Flugzeug entführt und durch einen Taifun beschädigt wird, soll van Houten die Maschine landen - doch das Fahrwerk klemmt. Mit seiner Schwester Alexandra Kluge in der Hauptrolle.

Der Film erzählt die Geschichte von Anita Grün, 1937 in Leipzig geboren, in der Nazizeit als Jüdin vom Schulbesuch ausgeschlossen, die nun, 1957 im Westen versucht, wieder Fuß zu fassen. Schuld daran ist die herzlose, bürokratische Gesellschaft. Vom Film-Festival in Venedig brachte der Film neun Preise mit nach Hause, Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

des Preises Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? beste Darstellerin für Alexandra Kluge. Mit Frank Giering, Flroian Lukas, u. Ein Film von den Produzenten des Films Lola rennt. Drei Freunde geben alles in ihrer letzten gemeinsamen Nacht. Seit Jahren sind sie unzertrennlich, der etwas melancholische Floyd, das rappende Großmail Ricco und der gutmütige Walter. Floyd wird die Stadt am nächsten Tag verlassen.

Eine Nacht, die es in sich haben muss. So ziehen sie durch die Kneipen und Straßen und gehen zusammen aufs Ganze. So erleben sie noch einmal gemeinsam die Höhen und Tiefen ihrer Freundschaft und landen bei einem Kickerspiel, bei dem es auf einmal um alles oder nichts geht.

Mit Henriette Henze, Golo Euler, Sabine Bach, Till Trenkel. Selbstzerstörerische Fotografiestudentin Henriette Henze verliert sich zusehends in ihrer Beziehung mit einem Zivi. Frustriert von der Kälte ihres Mannes stürzt sich Irene Beck Brigitte Helm aus Metropolis ins Berliner Nachtleben. Mit Erwin Geschonnek, Karin Schröder, u. Ein Jahr harter Arbeit liegt hinter dem Arbeitsdirektor Walter Lörke.

Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

Dann fuhr er nach Haus, um im trauten Familienkreis das Fest der Liebe in Ruhe und Frieden zu feiern. Er steht hinter diesem Staat, für den er gekämpft hat und Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? die Wahrheit über das Leben gepachtet zu haben. Aber nun ist er irritiert. Mit Dieter Hallevorden, Iris Berben, Lisa Helwig. Privatdetektiv Harry App leidet unter Auftragsmangel. Reine Routinearbeit für einen Profi wie wie Harry - könnte man meinen.

Aber Mister Theo ist ein preisgekröntes Karnickel. Harry kann nicht begreifen, warum plötzlich so viele Leute hinter Mr. Theo wird zu einem Kamikazeunternehmen. Mit Heinz Erhardt, Adrian Hoven, Grethe Weiser. Kinderarzt Waldemar Weber ist verzweifelt: Ausgerechnet für seinen ersten Hochzeitstag hat sich sein Adoptivsohn Egon aus erster Ehe angekündigt, den Waldemar seiner jungen Gattin stets verschwiegen hat.

Als Egon vor der Tür steht, stellt der sich nicht nur als Affendompteur heraus. Er hat auch noch seine Schimpansen Kiki, Koko und Kaka mitgebracht. Waldemar hat alle Hände voll zu tun, um Egons Existenz zu erklären und die Schimpansen vor seiner misstrauischen Frau zu verstecken - aber ob der Schlafzimmerschrank das geeignete Versteck ist? Mit Tobias Engel, Sunnyl Melles, u.

Österreich im Jahr 1938: Carola Hell träumt von einer Karriere als Schauspielerin. Mit ihrem Freund, dem jüdischen Schriftsteller Martin, will sie sich aus der Politik heraushalten. Doch die Nationalsozialisten lassen ihr keine Chance.

Viel zu spät versucht das Paar, ins Ausland zu fliehen. Mit Kirsten Heiberg, René Deltgen, Lotte Koch, Rolf Weih. So können sich feindliche Flugzeuge leicht verstricken und ausserdem ist der Draht auch so scharf, dass er diesen Maschinen auch gleich die Flügel sozusagen abrasiert. Natürlich haben die Feinde schon von diesen Wunderdrähten gehört und setzen ihre besten Spione ein, um Näheres über das Produktionsverfahren herauszufinden.

Einige Mitarbeiter im Werk haben finanzielle Probleme, sprich Schulden, und werden so leichtes Opfer der Spione. Andere, wie Inge und Bernd, lassen sich durch sexuelle Versprechungen verführen. Aber die Leute von der Spionageabwehr sind so tüchtig, dass am Ende kein Geheimnis das Land verlässt und die Spione erfasst und hingerichtet werden.

Heinz Terhag wurde sehr früh in seinem Leben Amateur-Filmer und dokumentierte mit seiner Kamera wichtige Ereignissse in dem Leben seiner Familienangehörigen.

Taufen, Schulanfänge-und Abschlüsse, Berufswahlen und Partnerschaften, und alles vor der Kulisse Kölns in den fünfziger Jahren. Adams Äpfel - so nennt Ivan, Landpfarrer irgendwo im dänischen Nirgendwo,die Äpfel im Gemeindegarten, seit Adam sich die Aufgabe gestellt hat, aus ihnen einen Apfelkuchen zu backen.

Adam ist der Neuzugang in Ivans Oase der Nächstenliebe, in der er Straffällige zu resozialisieren versucht. Seine derzeitigen Schäfchen sind neben dem gewalttätigen Skinhead Adam der Trinker und Triebtäter Gunnar und der arabische Tankstellenräuber Khalid. Auf den ersten Blick ein überzeugter Gutmensch, entpuppt sich Ivans Barmherzigkeit jedoch bald als Besessenheit, die keine Widerrede duldet.

Adam beschließt, den Kampf aufzunehmen und Ivans positiver Sicht der Dinge einen Schuss böse Realität zu verpassen. An der sich zuspitzenden Auseinandersetzung zwischen den beiden scheint sich jedoch eine dritte Macht zu beteiligen, die beide einer Prüfung unterziehen will. Deutscher Filmpreis und Publikumspreis beim Hamburger Filmfest. Mit Jessica Schwarz, Hans-Werner Meyer, Ina Weisse, Thure Lindhardt, u.

Investmentbanker Frank ist ein Überflieger, immer unterwegs, den nächsten Riesendeal schon in der Tasche. Sein endgültiger Durchbruch bahnt sich an, als die Fusion der urfranzösischen Wurstfabrik Albert mit einer Schweizer Bank ansteht.

Am Flughafen auf dem Weg nach Paris leiht er der Schriftstellerin Patrizia Munz spontan das Geld für ein Upgrade ihres Tickets, weil sie vor ihm den Check-In Schalter blockiert und er Gefahr läuft, seinen Termin zu verpassen. Patrizia hat es ebenfalls eilig nach Paris zu kommen.

Ihr Geliebter Jean-Jacques liegt nach einem Autounfall im Koma. An seinem Bett auf der Intensivstatiion muss sie feststellen, dass dort bereits eine andere Frau sitzt. Jean-Jacques' Ehefrau Françoisedie zunächst nicht daran denkt, die fremde deutsche Frau an ihrer Seite zu dulden. Erst mit der Zeit erkennt Françoise, dass sie die Entscheidung über Leben und Tod ihres Mannes nur gemeinsam mit Patrizia treffen kann.

Frank ist inzwischen nach Deutschland zurückgekehrt. Der Millionendeal ist geplatzt: man hat ihn eiskalt getäuscht. Der erfolgsgewöhnte Manager steht über Nacht nicht nur vor der Kündigung, sondern auch vor den Trümmern seiner Beziehung. Frank und Patrizia haben beide den Boden unter den Füßen verloren. Sie kehren unabhängig voneinander nach Paris zurück, um neu anzufangen. Mit Hilmar Eichhorn, Trude Bechmann, Wolfgang Arnst, u.

Der Medizinstudent und Dichter Georg Büchner veranschiedet sich 1833 in Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? von seiner Geliebten Louise und kehrt in seine hessische Heimat zurück. Er lernt dort den Pfarrer Weidig kennen, den Kopf einer revolutionären Verschwörung. Der Freund Minnigrode und Weidig werden verhaftet, der steckbrieflich gesuchte Büchner flieht nach Straßburg zu Louise, dort vollendet er Dantons Tod.

Er fühlt sich in Straßburg nicht sicher und geht nach Zürich. Büchner schreibt den Woyzeck Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? arbeitet wissenschaftlich. Februar 1837 stirbt er im Alter von 23 Jahren an Typhus. Mit Josefine Preuß, Heino Ferch, Marie Bäumer, Ken Duken, u. Der Film schildert nicht nur die Geschichte des legendären Grand Hotels am Brandenburger Tor, sondern ist zugleich eine ergreifende Zeitreise.

Das packende emotionale Drama erzählt dabei von der schicksalhaften Verbindung zweier Familien über vier Generationenund spannt einen Bogen von de Hotelgründung in der Kaiserzeit bis zur Wiedereröffnung im Jahre 1997. Mit Hans Christian Blech, Paul Bildt, Ersnt Waldow, Gisela Trowe, u. Hier handelt es sich um Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Raubmord an einem Bankangestellten, den der Täter vertuscht und auf Drängen des Kriminalbeamten und des Staats- anwalts einem jüdischen Fabrikanten in die Schuhe schiebt.

Beinahe kommt es zu einer Verurteilung--die reaktionären Autoritäten drängen darauf--doch ein Berliner Privatdetektiv kommt dem wirklichen Mörder auf die Spur und entlarvt ihn. Ein sehr spannender, gut gemachter Film, der den zunehmenden Anti-Semitismus der Weimarer Jahre schildert. Mit Paul Hartmann, Annelies Reinhold, Ursula Herking, Rudolf Fernau. Der Festungsbaumeister von Roedern wird durch seine Liebe zu der Sängerin Maria das Opfer hinterlistiger, lebensgefährlicher Intrigen.

Er wird wegen Landesverrats zu lebenslänglichem Kerker verurteilt und findet seine Geliebte erst nach langen Wirren wieder. Mit Sophie von Kessel, Daniele Lunkewitz. Nora futtert gelangweilt Berge von Keksen. Und Thomas graut's vor jedem Feierabend. So kann's nicht weitergehen: Eine Ehe-Therapeutin muss her! Die Prinzens erwarten eine gesetzte Dame. Doch mit Charlotte kommt eine aufreizende Versuchung, die den beiden Prinzens gehörig den Kopf verdreht.

Da kann man nur sagen: Langweilige deutsche Juppies mit langweiligen Problemen. Mit Iris Berben, Robert Atzorn, Matthias Habisch, Alexander Held, Pierre Besson. Berlin, kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Weil sie sich von ihrem Ehemann Oberst von Strahlberg wegen seines Ehebruchs scheiden lassen will, beginnt für Katharina von Strahlberg ein schwerer Weg.

Denn schnell gerät die Großbürgerliche in Zeiten des Patriarchats mit ihrer Absicht ins gesellschaftliche Abseits. Für sie steht fest: sie muss Berlin verlassen. Auf Einladung eines Bekannten ihres Mannes reist sie nach Deutsch-Ostafrika. Dort, zunächst auf sich selbst gestellt, will sich Katharina ein neues Leben aufbauen. Erst auf der Farm eines deutschen Aussteigers kommt sie allmählich zur Ruhe. Denn der Erste Weltkrieg wütet nun auch in den Kolonien. Und als Katharina dort plötzlich wieder ihrem Mann begegnet und hinter seine dubiosen Machenschaften kommt, nimmt sie den Kampf um ihr Leben und die Gerechtigkleit auf.

Mit Martin Weiss, Moritz Bleibtreu, Herbert Knaup. Drei Brüder auf dem Weg ins Glück: Han-Jörg ist ein sexsüchtiger Bibliothekar, der gerne jungen Studentinnen nachstellt, Werner in erfolgreicher Polit-Karrierist, dessen Familie zerbröckelt - seine Frau weist ihn ab, und sein Sohn nutzt jede Gelegenheit, um sich mit ihm zu messen. Agnes hingegen lässt sich als Tänzerin durchs Nachtleben treiben. In ihrer unstillbaren Sehnsucht nach Liebe und Anerkennung verbindet die drei vor allem eins: Die Suche nach dem großen Glück.

Regie: Max Färberböck und Rona Munro. Mit Maria Schrader, Juliane Köhler, Heike Makatsch. Unter der Bedrohung des Krieges und der Verfolgung treffen zwei Frauen aufeinander, eine Deutsche und eine Jüdin. Lilly, die Deutsche, wird heftig umworben und spürt eine große Anziehung zu Felice, der Jüdin. Es beginnt eine leidenschaftliche Liebe. Bis eines Tages die Gestapo in Lillys Wohnung wartet. Mit Charlie Rivel, Clara Tabody, Karl Schönböck.

Als er nachts im Varieté mit einer Akrobatin eine Nummer einstudiert, verliert er auch noch diese Stelle. Aber als im Programm eine Nummer ausfällt, darf er mit seiner Partnerin einspringen: der Beginn einer großen Karriere. Dies war der erste Film der jungen Ungarin Clara Tabody, die der Rökk Konkurrenz gemacht hätte. Gleichzeitig war es das Regiedebüt von Wolfgang Staudte.

Regie: Robert Honrey und Walter Firner. Dass ein verschollenes Theaterstück mit Heinz Erhardt in der Hauptrolle nach so vielen Jahren wieder aus den Untiefen eines Archivs auftaucht, hätte er selbst sicherlich aufs humorvollste zu kommentieren gewusst.

Mit ihm sind ganze Generationen aufgewachsen und bilden so eine Fanggemeinde, die ihresgleichen sucht. Heinz Erhardt wird am 20. Februar 2009 100 Jahre alt. In diesem Film spielt Erhardt den Bankdirektor McLaughlin, der endlich seinen eigentlichen Berufstraum verwirklichen möchte - die Schauspielerei.

Als er an einem kleinen Theater anfängt heimlich Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Traum in die Tat umzusetzen, führt das natürlich zu Verwicklungen im typischen Erhardt-Stil.

Buch und Regie: Thomas Bohn. Wir sind in Baden-Baden, 1995. Die Mauss Milchwerke sind ein grosser Konzern der Milchprodukte herstellt. Um die Massenproduktion anzukurbeln hat der Besitzer den umliegenden Bauernhöfen das Grundwasser entzogen. Ausserdem produziert er eine grosse Menge Plastik-Müll, daß die ganze Landschaft verschandelt. Eine junge, vermögende Gräfin, die in der Nähe wohnt, will dem ein Ende machen.

Sie stellt zwei junge Männer ein, die ihr helfen sollen, den geldgierigen und rücksichtslosen Fabrikanten unschädlich zu machen. Herr Droste und Herr Gaul kommen aus entgegengesetzen Milieus; Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? erste ist Umwelt-Aktivist und der zweite war früher ein höherer Beamter bei der Polizei.

Die Zusammenarbeit der beiden, die zuerst sehr problematisch ist, schafft viele komische Momente. Und nun muß man zusehen, wie diese Gruppe den Fabrikanten ruiniert! Vier Freunde haben die Feuerwehr Akademie absolviert und werden in ihrem Beruf Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?. Dabei kommt das Privat- und das Berufsleben oft Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Konflikte. Eine gut gemachte Serie mit einer sympathischen Besetzung.

Mit Jana Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?, Toni Blume, u. Polare Gefühlskälte in deutschen Hochhaussiedlungen. Das Scheidungskind Sabine ist gerade zu ihrem Vater gezogen. Plattenbausiedlungen, neue Schule, neue Gesichter. Die 16-jährige ist auf sich allein gestellt. Ihr einziger Freund ist Eddi, ein Mitglied einer Jugendgang. Ein überhitztes Streetballspiel, ein fremder Junge, ein gezücktes Messer. Plötzlich liegt der Unbekannte tot am Boden.

Eddi und seine Freunde fliehen panisch. Sabine kommt hinzu, vor Schreck fällt ihr Bio-Buch in die riesige Blutlache. Mit einem Mal steht Sabine als Verdächtige und Mitwisserin zwischen den Fronten. Und die Fragen werden riesengroß. Es sind Fragen nach Loyalität, nach Angst, nach Liebe und dem Erwachsen- Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?. Nach Gut und Böse und dem Leben dazwischen. Mit Ivan Shevedoff, Amos, Zahara. Dies ist die Geschichte von Arben, der sich vom ärmsten Land Europas in das reichste aufmacht.

Arben braucht Geld, um seine große Liebe Etleva zu heiraten und den Bräuchen seiner Heimat zu entsprechen. Aber das gelobte Land hat seine eigenen Gesetze. Nur wer keine Skrupel kennt, setzt sich hier durch. Arben riskiert alles, um seinen Traum mit Etleva zu erfüllen. Mit Jeroen Krabbé, Barbara Hershey, Samuel West, Jonathan Firth. Allerdings ist das politische Klima dort vom Kalten Krieg geprägt, und als Albert Einstein seinen Freund Schweitzer bittet, den Kampf gegen die Atomgefahr zu unterstützen, schmiedet der Geheimdienst eine Verleumdungskampagne gegen Schweitzer.

Schweitzer kehrt indessen nach Afrika zurück, da seinem Krankenhaus die Schließung droht. Er nimmt den Kampf auf, doch in seinem Ringen um die Verantwortungf für Lamabarene einerseits und die Verpflichtung, die Welt vor einer der größten Gefahren zu warnen andererseits, entscheidet sich Schweitzer schließlich, seine Stimme gegen die Atomgefahr zu erheben - und bringt somit Lambarene, sein Lebenswerk, endgültig in Gefahr.

Mit Birgit Minichmayr, Lars Eidinger. Der Film erzählt die Geschichte von Gitti und Chris, einem ungleichen Paar, das sich in abgeschiedener Zweisamkeit durch einen Urlaub kämpft. Wir lernen zwei Menschen kennen, wie sie nur sein können, wenn sie alleine sind: geheime Rituale, Albernheiten, unerfüllte Wünsche und Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?. Ausgelöst durch ein scheinbar unwichtiges Ereignis - die Begegnung mit einem anderen Paar - gerät die Beziehung ins Wanken.

Mit Peter Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?, Christine Kaufmann, Hannelore Schroth, Helen Vita. Musikstudent Peter mischt die Feier beim Direktor auf. Mit Lissy Tempelhof, Barbara Schnitzler, Monica Bielenstein,Viola Schweizer. Filmstudent Ralf Päschke soll eine Frauenbrigade in der Ostberliner Lampenfabrik Narva porträtieren.

Ihm gelingt es nicht, in den Alltag der Mädchen u. Erst deren Konflikt mit ihrer Chefin weicht die freundliche Oberfläche auf und offenbart die Charaktere und Ansichten der grundverschiedenen Arbeiterinnen.

Mit Jennifer Nitsch, Carin C. Locker lässt Tom beim Vorstellungsgespräch den Macho raushängen. Die jungen Fauen finden den Auftritt überhapt nicht witzig. Trotzdem nehmen sie den arbeits-und wohnungslosen Tom in ihr Haus auf. Während Tom noch von einem flotten Vierer träumt, üben die drei Schönen den Totalangriff auf seine Macho-Allüren.

Regie: Herrmann Zschoche, Christina Powileit, Johanna Schall, Manfred Gorr. Die geschiedene Christine ist mit der Erziehung ihres Sohnes und einem Forschungsauftrag beinahe überfordert. Nun hat sie vom Vater auch noch ein marodes Segelboot geerbt. Weil sie den Kahn nicht unter Wert verkaufen will, beschließt sie, ihn wieder flott zu machen. Mit kabarettistischem Flair bricht das handlungsarme Frauenporträt eine Lanze für die Emanzipation.

Mit Bibi Anderson, Jarl Kulle und Liv Ulman. Edwarda, die Tochter eines reichen Grossgrundbesitzers, weiss aus Langeweile nicht so Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?, was sie mit ihren Leben, und vor allen Dingen, nicht mit den Männern in ihrem Leben, anfangen soll. Dadurch stiftet sie viele Missverständnisse, Enttäuschungen und Eifersüchteleien. Die vielen Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

Konflikte kommen an die Oberfläche und können nur zu einem tragischen Ende führen. Mit Henry Hübchen, Hannelore Elsner, Udo Samel. Dem schlitzohrigen Zocker Jaeckie Zucker steht das Wassser bis zum Hals, seine Frau droht ihm mit der Scheidung, der Gerichtsvollzieher mit dem Knast. Doch die verlangt in ihrem Testament, dass Jaeckie sich it seinem Bruder Samuel versöhnt, einem orthodoxen Juden.

Welten prallen aufeinander, als Samuel mit seinem ganzen Familienclan in Jaeckies chaotischem Haushalt anrückt. Doch die beiden verfeindeten Sturköpfe haben keine Wahl: Sie müssen sich zusammenraufen.

With Henry Hübchen, Hannelore Elsner. When word comes that his mother has died, leaving an inheritance, it's a stroke of luck. But according to his mother's will, before he can cash in Zucker must first Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

with his long-estranged, Orthodox brother Samuel, who is arriving the next day, family in tow, expecting to sit shiva for seven days. Can Zucker, who has forsaken his religion, and his non-Jewish wife pass as observant? And can he sneak away to compete in a high-stakes pool tournament? Spielfilm, 2001, Farbe, 100 Min. Mit Daniel Brühl, Jessica Schwarz, u. Der 19jährige Daniel setzt nach dem Abi seine ganze Hoffnung auf das wahre Leben und die große Liebe.

Doch Luca, die er heimlich liebt, bleibt unerreichbar für ihn. Plötzlich taucht Anna auf und die Katastrophen nehmen ihren Lauf. Mit Dieter Hallervorden, Peter Fitz, Billie Zöckler, Franziska Matthus. Harte Zeiten im Osten für den Erfolgskomiker Kasulke.

Er packt die Koffer und geht. Im Westen will er showmäßig ganz groß rauskommen. Kasulkes Ex-Partner Portmann macht mittlerweile mit seiner Anlagefirma G. Mit Mario Adorf, Elke Sommer, Ben Becker, Muriel Burmeister.

Eigentlich ist Harry Ben Becker zu blöd für den Knast, und genau deswegen kommt er auch rein. Vater Mario Adorf ist schon drin. Als Harry ihm eine Botschaft über die Mauer schmuggeln will, fliegt er auf und bekommt die Pritsche neben Papa zugewiesen. Harrys Freundin Marlies Muriel Burmeister muss gleich mit in den Bau. Mir Rüdiger Vogler, Yella Rottländer, Lisa Kreuzer. Auf dem New Yorker Flughafen lernt er Lisa und ihre Tochter Alice kennen.

Philip schläft mit Lisa und findet sich am nächsten Tag allein mit deren Tochter. Er soll die Neunjährige mitnehmen, steht auf dem Zettel. Aber am Treffpunkt in Deutschland warten Philip und Alice vergeblich.

So fahren sie ins Ruhrgebiet, um Alices Oma zu finden. Einziger Hinweis: ein Foto des Hauses. Mit Heinz Rühmann, Renate Müller, Adolf Wohlbrück, Jenny Jugo, Hilde Hildebrandt. Die beiden Junggesellen, der Plantagenbesitzer Philipp und der Rennfahrer David, haben sich vor langer Zeit geschworen, sich niemals in die gleiche Frau zu verlieben. Doch schon bald geschieht das Unvermeidliche und ein turbulentes Verwechlungsspiel beginnt. Zahlreiche Hindernisse müssen überwunden werden, bis nach langem Hin-und Her jeder sein Glück findet.

Teil: In meines Vaters Garten. Teil: Auferstehung Sie verführte die Genies des 20. Jahrhunderts: Alma Mahler-Werfel: schön, leidenschaftlich, stark. Eine Frau, wie vom Gott der Libido erschaffen! Für die einen war sie eine Göttin, für die anderen ein Monstrum. Mit Vedat Erincin, Ulay Huser, Alyin Tezel. Wie verläuft das Leben, wenn man als 1. Der sehr persönliche Film Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? zum Teil auf der Familiengeschichte der Filmemacherin, die den Zuschauer auf berührende und höchst amüsante Weise teilhaben lassen an einer Welt zwischen Orient und Okzident, an einer großen kultur-und generationsübergreifenden Geshichte.

Mit Heike Makatsch, Nikki Amuka-Bird. Helens größter Traum ist es, einmal im legendären Bluebird Café in Nashville zu singen. Als die Country-Sängerin erfährt, dass ihr nur noch wenig Zeit zum Leben bleibt, lässt sie Deutschland, Krankenhaus und Ehemann zurück und begibt sich auf die Reise. Durch eine Verwechslung am Flughafen landet sie allerdings in Jamaika - und steht mit Gitarre, Cowboyhut und Westernstiefel jetzt ausgerechnet im Zentrum des Raeggae. Hier trifft sie auf die einheimische Trickbetrügerin und Dealerin Rosie, die ebenfalls in Schwierigkeiten steckt.

Aus unterschiedlichen Beweggründen fahren die beiden Frauen schließlich gemeinsam ans andere Ende der Insel. Doch unterwegs ereignet sich viel Unvorhergesehenes. Mit Karl Guttmann, Erika Dannhoff, Hans Baur, Peter Roggisch. Der Vergleich mit der Nazizeit hinkt ziemlich. Mit Agnes Kraus, Fred Delmare, u. Seit vier Jahren ist Alma nun schon mit Dr. Obwohl sie in ihrer Arbeit für den Heimatzoo von Groß-Klückow aufgeht, findet sie noch Zeit, ihre Nase in fremde Angelegenheiten zu stecken.

Der charmante Single sorgt für Aufregung unter den Damen des Ortes. Mit Hildegard Knef, Erich von Stroheim, Karlheinz Böhm, Harry Meyen, Trude Hesterberg Nach dem Roman von Hanns Heinz Ewers. Ein von der Gesellschaft geächteter Wissenschaftler experimentiert erfolgreich mit künstlicher Befruchtung. Mit dem Samen eines zum Tode durch den Strang verurteilten Mörders und einer Hure kreiert er das schöne Mädchen Alraune, das zufolge der im 19.

Jahrhundert grassierenden Vererbungstheorie die verbrecherischen Eigenschaften ihrer Eltern geerbt hat und daher eine Reihe von Männern in den Tod treibt. Kritiker nannten diese vierte Verfilmung die Schlechteste von allen. Allerdings ist diese Verfilmung des Themas im Jahre 1952 sehr befremdend, es sei denn, man hätte einen fanatischen Gruselfilm daraus gemacht.

So aber versuchte man mit den Namen von Stroheim und Knef einen Film für den Export zu machen, was eben, trotz einiger guter Szenen - nicht gelang. Mit Götz George, Dagmar Manzel, Gudrun Ritter, Christian Redl. Im Kaff Selmkirchen steht das Zementwerk kurz vor der Fusion. Düstere Aussichten für die Arbeiter, trotz gefüllter Auftragsbücher. Aus Hannover reist Robert Stubenrauch an. Der schlachterprobte, aber desillusionierte Gewerkschafter soll den Stellenabbau verhindern.

Tatsächlich kann er die Belegschaft zum Hungerstreik mobilisieren. Während die Arbeiter darben und auf die Presse warten, geht Stubenrauch ins Bett. Und zwar ausgerechnet mit Anna, der unglücklichen Frau des streikenden Mathias, unter dessen Dach Stubenrauch wohnen darf. Politik, Arbeitskampf, die private Sehnsucht nach Liebe plus subtiler Humor - aus diesen Zutaten hat Andreas Kleinert einen famosen Film gezaubert. Mit dabei waren zwei Dutzend Kameraleute des U. Sie dokumentierten den Untergang Nazi-Deutschlands auf 35mm Zelluloid.

Mehr als tausend Rollen Film liegen in amerikanischen Archiven mit Hunderten Stunden Filmmaterial, gedreht von Mitte Februar bis Anfang Mai1945. Einige Szenen wurden im Lauf von 60 Jahren zu Ikonen der Geschichte. Ihre Filme erlauben einen einizgartigen Blick zurück in die Geschichte. Mit Sabine Sinjen, Christina Wolff, Gert Fröbe, u.

Noch einmal hat man diese alte Klamotte von dem jungen und hübschen Erbprinz Karl-Heinrich und seiner Entsagung auf die Liebe seines Lebens aus der Versenkung hervorgeholt.

Sie ist mit dem Alter nicht viel besser geworden, obwohl das unbeschwerte Studentenleben in Alt-Heidelberg und das Schloss seiner Ahnherren in blasses Agfa-Color getaucht ist.

Das junge Pärchen ist zwar hübsch anzusehen, aber spielen können sie nicht. Als Zugabe mimt Gert Fröbe auf liebend und grollend. Der Stummfilm mit Ramon Novarro ist besser. Mit André Hennicke, Marie Bäumer, Vadim Glowna. Der Alte Affe Angst erzählt die bedingungslose Liebesgeschichte von Robert und Marie. Robert begibt sch auf einen selsbtzerstörerischen Ego-Trip und setzt dabei seine Beziehung zu Marie aufs Spiel.

Marie verliert fast den Boden unter den Füßen. Bis sie beschließt, für ihre Liebe zu kämpfen. Eine moderne Liebesgeschichte - so ungewöhnlich wie das Leben selbst. Mit Theo Lingen, Jane Tilden, Rudolf Carl, Karin Heske.

Es ist ein Stück deutsch-österreichischer Fernsehgeschichte. Der Hamburger Studienrat Theodor Sesselbein hat ein ganzes Hotel geerbt. Dafür blüht das Geschäft bei der Konkurrenz. Nur dann, wenn es nirgends mehr Betten gibt, bemühen sich Gäste in das Hotel Atlantis im neunten Wiener Gemeindebezirk.

Studienrat Sesselbein hat alle Hände voll zu tun, ddn alten Kasten wieder auf Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? zu bringen. Mit Sophie von Kessel, Jörg Schuttauf, Paul Herwig, Michael Hannemann. Imke wird zu einem Alter in ihrem Heimatort gerufen, auf den geschossen wurde und den sie nun restaurieren soll. Imke war von langer Zeit von Zuhause abgehaut, da sie weg wollte vom gewaltätigen Vater, der die ganze Familie nur unterdrückte.

Der Bruder arbeitet immer noch unter dem Vater in der Schreinerei. Ausserdem wird die Prostituierte Ellie, die sich für Geld schlagen liess, ermordet im Sarg eines Stadtstreichers gefunden, der Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? drei Wochen beerdigt wurde. Imke kennt das Mädchen, da sie mit ihr in der Schule in der selben Klasse war. Auch findet Imke in Ellies Wohnung die Telephonnummer ihres Vaters.

Im Altar taucht eine Patronenhülse auf, die durch ein eingeritztes Zeichen unverkennbar die des Vaters ist. Sie beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Doch alles findet ein überraschendes Ende. Mit Emil Jannings, Carola Höhn, Leopoldine Konstantin, u. Film über den Konflikt zwischen Friedrich Wilhelm I und seinem Sohn, Kronprinz Friedrich, der sich gern den schönen Dingen des Lebens widmet und sich nicht den preussischen Wertvorstellungen des Vaters unterwerfen will.

Er flieht nach England, und wird nach der Rückkehr in den Kerker geworfen. Sein Freund, Leutnant Katte, wird vor seinen Augen hingerichtet. Mit Alfred Maack, Erika Dunkelmann, Götz George, u. Sein Sohn Karl soll es mal besser haben, doch der ist an dem alten Kahn nicht interessiert.

Anne hat auch ein Auge auf Karl geworfen - trotz der Anträge des flotten Kapitäns Richter vom Schlepper. Der ist zwar tüchtig, macht den auf Grund gelaufenen Kahn von Borchert wieder flott, aber er ist auch ein Luftikus und kann bei Anne nicht landen. Am Ende der Fahrt sind Anne und Karl ein Paar. Dieser Film war das eigentlich Filmdebut für Götz George. Mit Henry Hübchen, Burghart Klaußner, Armin Rohde, Peter Lohmeyer.

Ein letzter Wunsch des schwer kranken Mannes vereint die vier alten Freunde nach Jahren wieder. Sie sollen Rosi finden - Mannis große Liebe, die er um Verzeihung bitten will. Das Wiedersehen der Männer erweckt schon Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

ein verloren gegangenes Lebensgefühl. Sie kurven in Mannis Ferrari herum und schlagen in dessen komfortablen Bungalow ihr Lager auf, bis sie das Paar von früher zusammen gebracht haben.

Allmählich löst sich die Distanz zwischen den Männern und Rosi und dabei wird ihnen so einiges bewusst: Bernie ist die Liebe zu Frau und Job anhanden gekommen, Justus spürt, dass Arbeit nicht alles im Leben ist und Harry muss damit klarkommen, dass ihn seine Frau und seine Geliebte gleichzeitig verlassen haben.

Und wir sehen, dass Männer heute wohl erst um die 50 erwachsen werden. Nach dem Roman von Hans Fallada. Professor hilft seinem Patenkind in der Provinz. Mit Sonja Ziemann, Paul Klinger, Willy Fritsch. Im Krieg hat sie sich in einen jungen Engländer verliebt, der sie nun mit seinen Eltern besucht.

Inzwischen hat sie sich in einen jungen Mann des Ortes verliebt, der dem Engländer im Krieg das Leben gerettet hat. Ihr Bruder gerät unter Verdacht, einen Bilderdiebstahl begangen zu haben. Als seine Unschuld bewiesen ist, verzichtet der Engländer zugunsten Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

Lebensretters auf die schöne Wirtin. Diese schnell heruntergedrehten Filme waren die populärsten im Deutschland der fünfziger Jahre.

Das Publikum liebte diese künstlich fabrizierten Probleme--und die vielen Volkslieder. Die Produzenten liebten diese Filme auch besonders, denn sie konnten genau kalkulieren, wieviel Geld sie einbringen werden.

Und die Kasse stimmte immer. Mit Bill Pullman, Andie McDowell, Gabriel Byrne, u. Hollywood Produzent Mike Max, der mit spektakulären Actionthrillern Karriere gemacht hat, wird entführt.

Einen Tag später findet die Polizei die beiden Kidnapper tot auf - max jedoch ist verschwunden. Für Detective Block ist der Fall klar: Das Opfer hat seine Entführer getötet und ist untergetaucht. Und welche Rolle spielen Max Frau Paige, die sich eigentlich von ihrem Mann trennen wollte und Cat, die attraktive Stuntfrau? Wer hält den Schlüssel für das Rätsel in der Hand, das mit einer Gewalttat begann und unaufhaltsam weitere Personen in seinen Bann zieht?

Mit Alexander Fehling, Ryszard Ronczewski, Barbara Wysocka. Zivildienst in einer Begegnungsstätte in Polen? Das stand auf Svens Wunschliste nicht ganz oben - war aber die einzig freie Stelle, die er noch bekommen konnte. Als Sven auf die polnische Dolmetscherin Ania trifft und sich in sie verliebt, lernt er ein Leben jenseits der Begegnungsstätte kennen.

Aber wie sieht ein normales Leben an einem Ort aus, an dem nichts normal ist? Wo Fettnäpfchen, Vorurteile und Tabus auf der einen Seite und Gedenkstättentourismus auf der anderen Seite Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Als Ania sich für ein Stipendium in Brüssel bewirbt, beschließt Sven, alles hinzuschmeissen. Mit gepackten Koffern steht er am Bahnhof. Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? am Ende kommen Touristen, wie jeden Tag, und Sven muss sich entscheiden.

Mit Angelika Domröse, Martin Seiffert, ,u. In einer Kleinstadt an der Ostsee lebt die Familie des Schiffeigners Hans Kirch. Als ihm Gerüchte zu Ohren kommen, sein Sohn Martin habe eine unstandesgemäße Liebesbeziehung, wirft er ihn aus dem Haus.

Erst 17 Jahre später kehrt Heinz zurück. Mit Bum Krüger, Werner Lieven, Malte Jaeger, Günter Pfitzmann. April treffen sich in der Jockey-Bar vier alte Freunde, die sich seit der Vorkriegszeit nicht mehr gesehen haben: der Werbefilmproduzent Hans Schott, der Maler und Filmberater Fritz Georg Hesselbarth und der Schauspieler Bob Arnoldis mit ihrem Freund, dem erst vor kurzem aus sowjetischer Gefangenschaft heimgekehrten Ex-Major Hans-Joachim Lepsius.

Reihum erzählen sie sich Geschichten und Anekdoten von schicksalhaften Momenten und Begegnungen. Alles, was der Nachkrriegsalltag überdeckt, wird lebendig: Landschaften, Liebschaften, preussische Tradition und der grausame Mord an den Juden.

Mit Henry Buebchen, Mrtine Gedeck. Er hat nur eines im Kopf: Valerie, seine Frau, die ihn nach 15 Jahren verlassen hat. Magisch zieht es Felix, den Verfechter der grossen Liebe und der Ehe, an den Ort der Trennung, ins Tessin. Valeries Ex-Liebhaber Thomas von dem Felix nichts weissist auch da. Der charmante Lebemann, der es mit der Liebe nicht so eng sieht, hat da ein Ferienhaus. Durch Zufall begegnen sich Felix und Thomas. Ohne von ihrer Geschichte zu wissen, beginnen sie mit einander zu sprechen.

Als Felix klar wird, wen er vor sich hat, nimmt ein Verwirrspiel seinen Lauf. Mit Peter Lohmeyer, Franz Dinda, Maria Schmeide. Für sie könnte es imemr so weitergehen mit endlosen Konsens- diskussionen, Schafe scheren und nacktem Gemeinschaftsbaden. Eines Tages bekommen die Flachland-Kommunarden Zuwachs durch die beiden Städter Hanne und ihrem Sohn Niels. Zum großen Knall kommt es aber erst, als Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

entferten Tschernobyl ein Reaktor explodiert. Mit Sophie von Kessel, Stephan Ulrich, Gudrun Okras. Ein Restaurant in Amerika - wenn das keine tolle Erbschaft ist! Statt den Laden zu verscherbeln, will Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? ihrem Vater zeigen, was sie kann: Paps betreibt im Hamburg einen Gourmet-Tempel. Er würde sicher staunen, wenn seine Tochter die Ost-Schenke in ein Feinschmecker Mekka verwandelte.

Mit Sophie von Kessel, Stephan Ulrich, Gudrun Orkas, Hagen Mueller-Stahl. Mit Dennis Hopper, Bruno Ganz. Die Tage von Jonathan Zimmermann sind gezählt. Der Hamburger Restaurator ist unheilbar an Leukämie erkrankt. Auf einer Auktion lernt er den Amerikaner Tom Ripley Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?, der mit gefälschten Bildern handelt. Ripley vermittelt ihn als idealen Auftragskiller.

Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

Mit dem Honorar könne er Frau und Kind nach seinem Tod finanziell absichern. Jonathan hat nichts zu verlieren. Ein Meisterstück über eine aussergewöhnliche Männerfreundschaft.

Ausgezeichnet mit dem Filmband in Gold für Regie und Schnitt und mit dem Filmband in Silber für den Film 1977.

Mit Karl Scheydt, Elga Sorbas, Jan George. Ricky trinkt Whiskey, redet wenig und wenn, dann kurz und trifft, seinen Freund. Sie besuchen den Hinterhof ihrer Kindheit und Rickys Freund fragt ihn, wie es in Vietnam aussieht.

Ricky erfüllt seine Aufträge und geht selbst dabei drauf. Ricky, der jeden Auftrag durchführt, ohne zu fragen, wenn er nur gut bezahlt wird, Ricky, der kein Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? kennt, der die Frauen nimmt oder auch nicht. Mit Willy Fritsch, Käthe Gold, Paul Kemp, Fita Benkhoff, Adele Sandrock und Hilde Hildebrand.

Der letzte Film, den Reinhold Schünzel drehte, bevor auch er nach Amerika auswandern musste. Der Stoff wurde schon oft behandelt, von Kleist bis zu Girardoux, und erzählt von Jupiter Zeusder auf die Erde hinabsteigt, und Alkmene in Gestalt ihres Gatten Amphitryon verführt. Auch gibt es andere satirische Seitenhiebe auf die Rituale der Nazis, manche mit Gesang und Tanz. Ein amüsanter Film, wie es bald keinen mehr geben sollte.

Die Armee wird von brutalen Ritualen beherrscht, geduldet oder benutzt von den Offizieren. Alex begreift, dass die Ideal von Gleichheit, Demokratie und Menschenwürde Propaganda sind. Kraft schöpft Alex aus seiner Liebe zu Christine, einer selbstbewussten Traktorfahrerin, die im benachbarten Dorf wohnt. Christine ermutigt ihn, nicht das zu tun, was sein Vater erwartet, sondern seinem Traum, Fotograf zu werden, zu folgen. Mit Hansjörg Felmy, Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

John, Cordula Trantow, Hanns Lothar. Doch im regenarmen Schweizer Kanton Wallis, woe die Bauern den mächtigen Gletscchern das kostbare Nass in hölzernen Leitungen abringen, hat der Berg schon viele Opfer gefordert.

Wieder einmal droht die Lawine am Gletscherrand. Und wenn sie kommt, zerschmettert sie die Wasserleitungen an den Steilwänden und die Brunnen im Dorf St. So nimmt das Schicksal seinen Lauf: Ein Freiwilliger muss hinaus in die Wand, so bestimmt es ein uraltes Gesetz. Mit Lilli Palmer, Ivan Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?, Susanne von Almassy, Käthe Braun, u.

Berlin, Anfang der 20er Jahre: Nach langem Schweigen behauptet die unbekannte Insassin einer Irrenanstalt, die jüngste Zarentochter Anastasia zu sein.

Ihr Leben lang kämpft sie um Anerkennung. Der Film zeichnet die Lebensstationen jener in Berlin 1920 aufgetauchten und vor dem Selbstmord bewahrten unbekannten auf, die später von sich behauptete die Zarentochter Anastasia zu sein, und 1917 dem Massaker von Jekaterinenburg entgangen zu sein. Mit Franka Potente, Benno Fürmann, u. Für die ehrgeizige Medizinstudentin Paula geht ein Traum in Erfüllung: Sie wird zu einem Elitekurs in Anatomie bei dem berühmten Heidelberger Professor Brombek zugelassen.

Doch die Freude wandelt sich schnell in jähes Entsetzen, als vor Paula auf dem Seziertisch ein junger Mann liegt, der tags zuvor noch quicklebendig war.

Allen Warnungen zum Trotz stellt Paula Nachforschungen an und stößt schon bald auf einem mysteriösen Geheimbund, der in den Gemäuern des ehrwürdigen Instituts sein Unwesen treiben soll. Dass sie sich damit selbst in Lebensgefahr bringt, merkt Paula erst spät. Jan Dieter Schneider, Antonia Bill, Maximilian Scheidt.

Jahrhunderts Hunhersnoete, Armut und Willkuerherrschaft die Menschen niederdruecken, wandern hunderttausende Deustche ins ferne Suedamerika aus. Auch Jakob aus dem Hunsrueckdorf Schabbach erkennt, dass nur Traeume ihn retten koennen. Mit Deborah Kerr, John Kerr, Leif Erickson. Bill ist andes als die anderen, denn statt Volleyball oder football spielt er lieber Bach oder Volkslieder.

So einfach war das im Amerika der 50er Jahre! Der Violinvirtuose Paul Körner gerät ins gesellschaftliche Abseits, als seine Homosexualität bekannt wird.

Mit Christian Wolff, Paula Wessely, Paul Dahlke, Ingrid Stenn, Hans Nielsen. Der Film ist nicht nur ein für seine Zeit erstaunlich offfener Film über das Tabu-Thema, der deshalb verboten wurde und umgearbeitet werden musste. Der Film ist auch in interessantes Dokument über jugendliches Aufbegehren gegen die restaurativen Strukturen im Wirtschaftswunderland, in dem die homosexuelle Betätigung bei Männern geächtet und unter Strafe gestellt war. Mit Iris Berben, Hannelore Elsner, Michael Mendl.

Ralf steckt ganz schön in der Klemme: Seine Frau Marie und seine Geliebte Andrea haben sich hinter seinem Rücken gegen ihn verbündet und werden dicke Freundinnen. Mit Tobias Moretti, Franz Xaver Kroetz, u. Ein Portrait des Tiroler Freiheitskämpfers Andreas Hofer vor dem Hintergrund eienr spannenden Geschichtsepoche Österreichs.

Der Film spielt während der napoleaonischen Kriege. Tirol, nördlich und südlich des Brenners, gehört zu Bayern. Österreich, das sich im Krieg mit Napoleon befindet, schürt Unzufriedenheit in Tirol und veanlasst die Bauern mit dem Versprechen, Tirol an Österreich anzugliedern, zum Aufstand. Mit Heinrich George, Theodor Loos, Olga Tschechowa, Mila Kopp, Dorothea Wieck, Paul Dahlke.

Nach einigen Intrigen am Hofe wird schließlich der Architekt Andreas Schlüter mit dem Entwurf einer Reiterstandbildes des Kurfürsten beauftragt. Daneben widmet Schlüter sich auch der Vergrößerung und Verschönerung des gesamten Schlosses.

Durch seine Besessenheit und sein genialisches Auftreten macht Schlüter sich viele Feinde und schließlich fällt er auch bei Friedrich in Ungnade. Er verlässt Berlin, lässt auch seine Frau Elisabeth zurück, um mit seinem früheren Modell, Gräfin Vera Orlewska, seine Ideen zu verwirklichen. Vera scheint die einzige zu sein, die ihn versteht. Doch der Kurfürst bittet ihn, nach Berlin zurückzu kehren.

Nun hat Schlüter die Chance, nicht nur das Schloss, sondern ganz Berlin nach seinen Ideen zu verändern. Schließlich nimmt er sogar ein Projekt an, das er zunächst für wahnsinnig hielt: Den höchsten Turm der Welt zu bauen. Obwohl der Baugrund sumpfig und äusserst instabil ist, arbeitet er wie besessen an dem Projekt, lässt sich nicht einmal von den Vorboten einer drohenden Katastrophe zur Vernunft bringen.

With Brigitte Mira, El Hedi Ben Salem, Irm Hermann, Walter Sedlmayr. Brigitte Mira heads the cast as a lonely German cleaning woman, who enters into an affair with equally lonely--and much, much younger--Moroccan mechanic El Hedi Ben Salem. They marry, despite the shocked, bigoted reactions of those around them. This thinly disguised remake of Douglas Sirk's All That Heaven Allows cult favorite Sirk was one of Fassbinder's personal heroes won the international critic's prize at the Cannes Film Festival.

Mit Cornelia Froboess, Udo Samel, Katja Riemann, Monica Bleibtreu. Aus heiterem Himmel wird die Krankenschwester Hedi Zoll auf dem Parkplatz ihrer Klinik brutal überwältigt und entführt. Nach einer Woche meldet sie sich bei der Polizei: verwahrlost, aber unversehrt. Ihre Erinnerung ist blockiert, ihren Entführer sah sie nie anders als mit einer Gasmaske. Es gibt keinen brauchbaren Ansatzpunkt für die Polizei.

Ist die Frau nur Opfer einer Psychose oder lügt sie gar? Die Kriminalbeamtin Kim Osswald ist die einizge, die der Krankenschwester Glauben schenkt. Kann sie das Erinnerungsvermögen der Entführten aktivieren? Am Ende gerät auch sie in Lebensgefahr. Ein Alptraum von nackter Gewalt in allernächster Nähe tut sich auf. Mit Margit Carstensen, Ulrich Faulhaber, Armin Meier, Brigitte Mira. Die Ehe von Margot und Kurt verläuft still und ohne große Ereignisse, aber auch ohne große Gefühle.

Da nicht viel Geld da ist, wohnen sie im Haus von Kurts Mutter, in dem auch Kurts Schwester und deren Mann leben. Das bringt Reibereien und Konflikte mit sich, aber Margot passt sich den Umständen an. Die Arbeit lenkt sie von den Problemen ab - sie macht den Haushalt, sorgt für Kurt und ihre geliebte Tochter Bibi.

Eines Tages, Margot erwartet ihr zweites Kind, zerreisst die brüchige Idylle. Aus heiterem Himmel wird sie überfallen von Angst, deren Ursache sie nicht kennt. Weder ihre Familie noch Medikamente können ihr helfen. Die Hilflosigkeit treibt sie in die Angst vor der Angst. Mit Johanna Wokalek, Iris Berben, Richy Müller Tiffany Blechschmid ist verträumt, abergläubisch und Single. Ihr Feinkostladen in Berlin-Kreuzberg läuft sehr gut, trotzdem glaubt sie sich vom Pech verfolgt. Egal, ob der smarte Polizist ihr den Hof macht oder der verträumte Fotograf Thomas: Tiffany steht sich einfach immer selbst im Weg.

Zu allem Überfluss erscheint ihr regelmäßig ihre tote Mutter und überschüttet sie mit neunmalklugen Ratschlägen. Sollte Tiffany am Ende dennoch den Weg ins Glück finden? Mit Henny Porten, Emil Jannings, Hedwig Pauly-Winterstein, Hilde Müller, Ludwig Hartau.

Anna, eine Lehrerin aus Südtirol und Franz, ein Zollbeamter aus München, treffen sich im Urlaub und Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? sich ineinander. Während Franz, der Karriere machen will, mit einer Versetzung nach Brüssel rechnen muss, hat Anna es viel schwerer, sich in ihrem Beruf durchzusetzen. Sie muss sich von idiotischen Bürokraten schikanieren lassen und auch Franzens Vater behandelt sie mit Misstrauen und Vorurteilen.

Mit Anna Maria Mühe, Tobias Moretti, Max von Thun, Roland Koch. Er ist der Bruder des österreichischen Kaisers, sie die Tochter eines Postmeisters. Die Geschichte, beruhend auf wahren Begebenheiten, erzählt das Ringen zweier Menschen für die große Liebe, die aus gesellschaftlichen Gründen kein Paar sein dürfen. Der Erzherzog Johann wird vom Wiener Hof in die Steiermark geschickt. Dort begegnet der beinahe Vierzigjährige der fünfzehnjährigen Anna Plochl und die beiden verlieben sich ineinander.

Das Eingeständnis ihrer Liebe wird ihnen von den Menschen, die sie umgeben, Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

sehr schwer gemacht. Annas Vater hingegen hat wiederum Angst, dass seine Tochter für den Prinzen nur eine Liaison ist, die eine gute Partie für Anna für alle Zeiten unmöglich macht. Dennoch stehen Johann und Anna zueinander und verloben sich.

Doch der Kaiser verweigert vehement seine Zustimmung zu solch einer nicht Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Ehe. Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Kräftemessen der beiden Brüder verschärft sich, aber letztendlich kann Johann seinen Bruder umstimmen und es kommt doch zu einem Happy End.

Mit Veronica Ferres, Julia Krombach, Herbert Knaup, u. Veronica Ferres als mutiges Kindermädchen im Nazi-Deutschland. Sensibler Umgang mit einem heiklen Thema. Tochter Franziska kann entkommen, weil das Kindermädchen Anna sie versteckt. Sie gibt die Neunjährige als ihre Tochter aus und nimmt sie mit in die alte Heimat nach Drachselreuth. Dort erwartet sie 1942 der braune Horror und Annas Bruder Toni als Nazi-Bürgermeister.

Alle wollen wissen, wer der Vater des Kindes ist. Als der Sturmbannführer Brunner die Wahrheit entdeckt, muss Anna für sein Schweigen einen hohen Preis zahlen.

Regisseur und Kamera-Ass Schwarzenberger wird seinem Ruf gerecht. Von der eintönigen Musik abgesehen, ist das Drama weit davon entfernt, nur auf Mitleid zu setzen. Mit Luise Ulrich, Käthe Haack, Werner Krauss, Axel von Ambesser, Josefine Dora, u. In der Neujahrsnacht 1871 wird Annelie geboren - 15 Minuten zu spät, denn ihre Eltern hatten genau Mitternacht für diese Geburt ausgerechnet. Diese Verspätung von 15 Minuten wird für das Mädchen immer wieder zum Schicksal.

Mit 16 Jahren verpasst sie die Pferdebahn, die verunglückte Annelie bleibt am Leben. Mit einem Blinddarmdurchbruch wird sie in die Klinik gebracht, 15 Minuten zu spät, doch sie wird gerettet. In ihren Fieberträumen hat sie eine Vision und nimmt sich vor, von nun an immer pünktlich zu sein. Sie heiratet den Arzt, der sie operiert hat, sie haben drei Kinder. Als der erste Weltkrieg beginnt, müssen ihr Mann und zwei Söhne an die Front.

Als ihr Mann im Lazarett stirbt, kann sie ihn in letzter Minute noch einmal sehen. Am Neujahrstag1941 ist sie allein, Söhne und Neffen sind an der Front. Ihr einziges Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

ist der Anruf ihres Sohnes, der noch lebt. Mit Elfie Mayerhofer, Siegfried Breuer, Joself Meinrad. Der große Pianist Radkofsky verführt die Sängerin Anni. Mit Nina Hoss, Evgeny Sidikhin, Irm Hermann, Jördis Triebel, Rüdiger Vogler. Der Film erzählt die Geschichte von Anonyma, einer Frau, die bis zu ihrem Tod anonym geblieben ist.

Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

Es sind ihre eigenen Aufzeichnungen im Berlin nach der deutschen Kapitulation im Frühjahr 1945. Der Krieg ist längst verloren, die Bombardements der Engländer und Amerikaner aus der Luft werden abgelöst von der Eroberung der Stadt am Boden. Straßenzug für Straßenzug arbeiten sich die russischen Truppen vor und lassen die deutsche Bevölkerung ihren Hass spüren. Um zu überleben, arrangiert sich Anonyma mit den Besatzern, denen sie und ihre Mitbewohner in ihrem Mietshaus hilflos ausgeliefert sind.

Für sie, ebenso wie für viele andere Frauen, beginnt die Zeit voller Demütigungen, Grausamkeiten und Vergewaltigungen. Der Film bebildert ein emotionales und ergreifendes Stück Geschichte, über das lange geschwiegen wurde.

Er porträtiert eine Frau aus jener Zeit, die den Mut hatte, für viele zu sprechen, die das gleiche Schuicksal ereilte. Mit Wotan Wilke Möhring, André Hennicke, Heinz Hönig. In einem Berliner Hinterhaus wird der Serienkiller Gabriel Engel von einer Spezialeinheit überwältigt - das vorläufige Ende einer Mordserie, in deren Verlauf ein Dutzend Kinder in quälenden Ritualen hingerichtet wurden.

Kommissar Seiler lässt sich als Super-Ermittler feiern. Doch das Grauen beginnt erst jetzt. Im Heimatdorf des Polizisten Michael Martens wurde vor Jahresfrist ein Mädchen bestialisich ermordet. Für Martens gibt es nur einen Täter: Gabriel Engel. Er reist zum Verhör Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

Berlin und zwischen den ungleichen Männern beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel, bei dem der aufrechte Christ Martens an seine Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Grenzen stößt. Die Ereignisse spitzen sich dramatisch zu, als die Spuren plötzlich in eine ganz andere Richtung weisen. Mit Hans Moser, Elfriede Datzig, O. Kammerdiener Anton treibt den berhassten Graf Willy in den Wahnsinn. Das Drehbuch ist nur bedingt amüsant, und selbst Nuschel-Hans nervt nur.

Mit Ulrich Thein, Anna Dymna, Erwin Geschonnek, u. Der Automechaniker Anton Grubske ist ein pfiffiger Bursche. Dort heiratet er die Tochter seines Chefs, macht die Werkstatt zu einem floerierenden Unternehmen, indem er mit aufgemöbelten Autowracks den ganzen Kreis motorisiert. Er schröpft die Großbauern weidlich und deponiert das Geld bei seiner alten Freundin Sabine, die ih auch noch in Schiebereien verwickelt, sodass Anton bald Millionär wird. Seine Umtriebe bringen ihm vier Jahre Gefängnis ein, wo er sich ebenfalls als Organisationstalent bewährt und als Aktivist entlassen wird.

Seine Million ist allerdings dahin, denn Sabine hat sich mit dem Geld in die Schweiz abgesetzt. Aber Anton macht weiterhin Karriere, als Ersatzteilbeschaffer eines Traktorenwerkes. Das Geld schenkt er der Stadt, den Straßenkreuzer schickt er in die Schrottpresse, und ob dieser großartigen Tat betrinkt er sich so fürchterlich dass sein Herz versagt.

Mit Willeke Van Ammelrooy, Els Dottermans, u. Antonio ist Mitte dreissig und eine stolze, stattliche Erscheinung, als sie mit ihrer Tochter Danielle im Schlepptau zurück in das Dorf der Kindheit kehrt, das sie vor 20 Jahren verließ.

Sie hat den Hof geerbt, und lässt sich im Haus ihrer Ahnen nieder, sät, erntet, und ihre eigensinnige Lebensweise wird von den Dorfbewohnern hingenommen, wie man auch eine schlechte Ernte hinnimmt. Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

und leben lassen, das ist Antonias Devise, die sie mit ihrer Tochter Danielle konsequent und unerschütterlich praktiziert. Selbst als ihre Tochter sich ein Kind wünscht, dazu aber keinen Ehemann will, ist das für Antonia kein Problem. Mit einem Köfferchen in der Hand ziehen die beiden los und suchen in der Stadt nach einem passenden Erzeuger. Mit Marthe Keller, Maurice Ronet, Karin Dor, Friedrich Nowotny. Nach dem Roman von Johannes Mario Simmel. Bei der Explosion seiner Luxusjacht kommt der deutsche Bankier Heinrich Hellmann vor der Küste Cannes' ums Leben.

Alles spricht für ein Attentat, aber die Versicherungsgesellschaft muss nicht zahlen, wenn sie Selbstmord nachweisen kann. Also wird Robert Lucas auf den Fall angesetzt. Schon bald muss er erkennen, dass niemand an der Aufklärung ernsthaft interessiert ist. Unter den vielen zwielichtigen Personen sind auch zwei sehr attraktive Fauen: Anna Monnier und Angela Delpierre. Nur wem kann Robert Lucas trauen? Mit Katje Riemann, Jürgen Vogel, Richy Müller, Isabella Parkinson.

Hella Moormann - eine spröde, 30jährige Apothekerinlebt allein. Bis sie den temperament- vollen Sportwagenfahrer Levin Graber kennen- und liebenlernt. Die beiden heiraten, ziehen in eine Luxus-Villa und alles schein ganz wunderbar.

Doch das Glück der beiden ist nur von kurzer Dauer. Hella entdeckt, dass Levin sie mit der Haushaltshilfe betrügt. Trösten lässt sie sich daraufhin von deren Ehemann Dieter. Das klappt, bis Hella schwanger wird und sich fragen muss, von wem. Zu allem Überfluss ist da schließlich auch noch ihr sympatischer Kunde Pawel.

Eine Reihe mysteriöser Morde verringert den Männerüberschuss alsbald. Mit Weiß Ferdl, Trude Haefelin, Beppo Brehm, u. Nach einem Bühnenstück von Ludwig Thoma. Seit Schuster Ignaz ein Vermögen geerbt hat, macht er auf Vornehm. Tochter Annerl soll nun nicht mehr den einfachen Xaver heiraten, sondern Fürst Walefsky.

German Films in the Department

Aber der ist ein gerissener Hochstapler. Das knotige Urgestein Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Ferdl erfüllt die vorhersehbare Geschichte vom Schuster, der gefälligst bei seinen Leisten bleiben soll, mit bajuwarischem Leben. Mit Josef Bierbichler, Hilde van Mieghem, matthias Schweighöfer, Sandra Hüller. Der erfolgreiche Hamburger Architekt Georg Winter fährt mit seiner Frau und seinen beiden erwachsenen Kindern zur Beerdigung seiner Mutter in das verschneite Heimatdorf in den Bergen.

Auf der Trauerfeier erscheint plötzlich die geheimnisvolle Hannah mit ihrem Sohn Alex. Durch die Konfrontation mit der Vergangenheit und mit Hannah beginnt die scheinbar harmonische Fassade der Familie zu zerbröckeln.

Denn Hannah bringt eine Wahrheit ans Licht, die die Familie in einen Strudel von Sehnsüchten und Verwirrungen stürzt. Als das Dorf durch eine Schneelawine von der Aussenwelt abgeschnitten wird, kann niemand mehr entkommen.

Das mühsam aufrecht gehaltene Leben des Architekten droht einzustürzen. Mit Kurt Naumann, Rita Feldmeier, Uta Eisold, u. Daniel Brenner ist Ende Dreissig. Der engagierte Architekt projektiert Busstationen und Trafohäschen, beteiligt sich erfolgreich an Wettbewerben - aber selbst gebaut hat er noch nichts.

Fürsprache auf höchster Ebene verhilft ihm zu einem lukrativen Auftrag: Daniel soll für eine riesige Berliner Trabantenstadt ein kulturelles Zentrum entwerfen. Er nimmt das 80-Millionen-Projekt ohne Bedenkzeit an. Nur eine Bedingung stellt er: Die Mitarbeiter will Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

selbst bestimmen. So macht sich Daniel auf die Suche nach ehemaligen Studienfreunden. Nicht alle kann er überreden. Einer beispielsweise arbeitet inzwischen als Mitropa-Büffetier. Ein anderer ist Schäfer geworden.

Ein Dritter lebt im Westen. Aber fünf ehemalige Kommilitonen und zwei junge Absolventinnen finden sich zusammen wie die Glorreichen sieben. Ideen haben sie mehr als genug. Auf ihrem Bauland soll alles entstehen, was der neuen Stadt noch fehlt: Cafés, Geschäfte, Kino, Spielplätze, Promenaden mit viel Grün. Verbissen kämpfen sie darum, den Menschen durch eine Alternative zur Monotonie des genormten Bauens eine Heimat zu schaffen.

Am Ende auch Daniels Frau Wanda und Tochter. Er selbst gibt nicht auf. Aber er kann nicht verhindern, dass sich sein Projekt durch Bevormundung und ökonomische Zwämnge bis zur Unkenntlichkeit verändert. Der Baubeginn markiert das Ende von Daniels Ideen und Hoffnungen. Es ist die Zeit unmittelbar vor dem Herbst '89.

Die Berufsgruppe der Architekten ist dabei auch als Metapher für alle gemeint, die etwas Neues schaffen wollen - darin eingeschlossen neue Lebensräume und neue Lebensmöglichkeiten. Dies trifft auch auf die Generation der zur Wendezeit 40-Jährigen besonders zu - sie wollten den Sozialismus menschlicher machen, während sich dioe folgende Generation schon konsequenter abgewendet hat.

Kahane und sein Kameramann Andreas Köfer fanden dafür Bilder beklemmender Trauer und Verzweiflung. Ein Film von Peter Cohen. Der Schönheitskult der Nationalsozialisten vermittelte die Botschaft, dass Grausamkeit notwendig sei, um Schönheit zu erreichen.

In fürchterlicher Konsequenz mündet das in der Ausrottungspolitik gegenüber jenen, die das Bild vollkommener Schönheit und Gesundheit angeblich gefährden. Peter Cohen dokumentiert diese merkwürdige Mischung aus Schönheit und Barbarei.

Mit Hannelore Hoger, Siegfried Graue, Alfred Edel, Eva Oertel. Die Artistin Leni Peickert will ihren Zirkus reformieren: Statt Dressur, Clowns und Akrobatik sollen Stücke aus der realen Welt präsentiert werden. Mit Ewald Balser, Lina Carstens, Barbara Rüttig, Karin Baal.

Er interessiert den talentierten Arzt Dr. Westorp für sein Forschungsprojekt, das er in einem abgelegenen Schloss betreibt. Was Westorp jedoch nicht weiss ist, das der Professor keine Grenzen zum Erreichen seines Zieles kennt. Auf seinem von einem Moor umgebenen Schloss wird eine perfide Auslese betrieben. Um an gesunde Organe zu kommen, ist Lund bereit, das Leben seiner Meinung nach weniger wertvoller Menschen zu opfern. So nimmt er den Tod einer Prostituierten in Kauf, Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

eine herzschwache Sängerin am Leben halten zu können. Assistiert wird der Professor von Dr. Ist es möglich, den medizinischen Wahnsinn rechtzeitig zu stoppen? Jan Diffring, rechtschaffener Frauenarzt, steht seinen Patienten in Hamburgs berühmt-berüchtigtem Stadtteil jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Auch als der junge Matrose Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Jungermann des Mordes an seiner Ex-Geliebten Margot und deren Freund verdächtigt wird, beitet Diffring seine Hilfe an. Bei Nachforschungen stößt er auf kriminelle Machenschaften seines eigenen Bruders.

Klaus Diffring, ein dekadenter Gynäkologe aus der Oberschicht, führt ein ausschweifendes Leben ohne Srupel. Als die verfeindeten Brüder sich begegen, kommt es zur Katastrophe. Hasse, Mario Adorf, Siegrfried Lowitz. Nach der Schlacht von Stalingrad gerät Dr.

Fritz Böhler in russische Gefangenschaft. Mit primitiven Mitteln versucht der Stabsarzt, seinen Mitgefangenen zu helfen. Durch seinen mutigen Einsatz erringt er schließlich auch die Achtung des russischen Lagerkommandanten. Mit Rita Genschow, Maria Axt, Rüdiger Lichti. Es war einmal eine Prinzessin, deren Stiefschwestern sie verachteten und die niedrigsten Arbeiten verrichten ließen. Von allen wurde sie Aschenputtel genannt. Als ein junger Prinz einen Ball veranstaltete, um seine Braut auszuwählen, putzten sich die hochmütigen Stiefschwestern heraus, um ihm zu gefallen.

Er aber verliebte sich in das Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Aschenputtel. Ihren Namen wollte sie ihm nicht nenen, doch sie verlor am Schloss ihren Schuh. Da befahl der Prinz, dass nur die Besitzerin des zarten Schühchens seine Frau werden sollte.

Und wenn sie nicht gestorben sind, so leben sie noch heute. Mit Betty Amann, Paul Hörbiger, Hans Albers und Gustav Fröhlich. Einer der letzten, großen deutschen Filme des Expressionismus. Bisher war dieser Film nur in einer gekürzten Version mit englischen Untertiteln zu sehen, aber 1993 wurde eine alte Kopie im Gosfilmofind in Moskau gefunden. Diese Version wurde in einer Galaaufführung 1995 in Berlin bei den Filmfestspielen gezeigt.

Der Film spielt in Berlin. Eine vornehm gekleidete Frau stiehlt n einem Juwelierladen einen teuren Diamanten. Sie versucht den Polizisten Albert Holk, der sie dabei erwischt, zu verführen, und allmählich verfällt dieser ihren Reizen. Betty Amann ist verführerisch in dieser Rolle. Die Bühnenbilder von Eric Kettlehut und die Cinematographie von Günther Rittau sind spektakulär. Mit Hannerl Matz, Heinzi Farda, Kurt Vittek, Anni Korin.

Der Film beschreibt die Schicksale von fünf Jugendlichen, nach Wiener Polizeiakten aus der Nachkriegszeit: Drei leichsinnige Mädchen geraten auf die schiefe Bahn, ein Bursche wird zum Dieb, ein anderer zum Mörder. Der Schauplatz der fünf Episoden ist die Straße. Mit Thomas Schubert, Karin Liscka, Georg Friedrich. Roman Kogler ist 19 Jahre alt und sitzt im Gefängnis. Seine Mutter hat ihn als Kind weggegeben und seitdem ist nichts so gelaufen, wie man es sich wünschen würde.

Roman will seine Entlassung beantragen, doch die Aussichten sind nicht rosig, dennn er ist Einzelgänger, verschlossen und schwierig.

Ausserdem tut er sich schwer, einen Job zu finden, den er auch behalten kann. Doch dann bewirbt sich Roman bei einem Bestattungesunternehmen und die Erfahrungen, die er dort macht, verändern sein Leben. Englische Untertitel Regie: Oskar Roehler.

Mit Moritz Bleibtreu, Christian Ulmen, Martina Gedeck, Nina Hoss. Nach dem Roman von Michel Houllebecq. Alles ändert sich als zwei Männer, beide über dreissig, Liebe finden, und das an ganz unerwarteten Orten. Einer der beiden ist ein introvertierter Molekularbiologe, der Intimität scheut und sich ganz seiner Forschung widmet. Der andere ist der Sklave seiner sexuellen Fantasien. Fragen über biologische Evolution, Liebe und Schicksal werden aufgeworfen. Mit Uwe Ochsenknecht, Sophie von Kessel.

Die Frauen lieben sein Spiel, und sie lieben ihn. Und natürlich liebt Harry die Frauen. Er kann gar nicht genug kriegen vom Leben un der Liebe. Was für eine beneidenswerte Natur - wären da nicht diese Herzstiche, Warnsignale des überforderten Körpers. Der Arzt verordnet Akese auf unbestimmte Zeit: keine Zigaretten, keinen Alkohol, keinen Sex. Ausgerechnet jetzt quartiert Harrys verheirateter Freund Peter seine russische Liebschaft bei dem Abstinenzler ein: aufregend verheissungsvoll - und Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

als eine Sünde wert. Doch auch nur der Gedanke daran verbietet Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?. Harry gibt sich alle Mühe, leidet und ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Was ist stärker - Gesundheit oder Liebe? Mit Helmut Döring, Gerd Gickel, Paul Glauer, u. Die Bewohner eines Erziehungsheimes in einer abgelegenen, kargen Provinz planen einen Ausflug. Aus disziplinarischen Gründen dürfen einige der kleinwüchsigen Insassen nicht teilnehmen.

Die Zurückgelassenen nutzen die Abwesenheit des Direktors und der meisten seiner Zöglinge zum Ausbruch aus der gewohnten Ordnung. Ohne angreifbaren Gegner von aussen reagieren die Zwerge mit blinder Wut und ziellosen Vernichtungsaktionen.

Der Aufsicht führende Erzieher nimmt einen der Rädelsführer in Gewahrsam und verschanzt sich auf dem Gelände. Als die Aggression der Anführer auch untereinander zunimmt und sinnlose Aktionen im Kreis laufen, bricht die Revolte schließlich zusammen. Mit irritierenden, oft surrealistischen Bildfolgen schildert Herzog den eigenwilligen Ausbruchsversuch aus den Hierarchien und Konventionen der umgebenden Ordnung.

Dieser Film untersucht das Phänomen Karl May, den erfolgreichsten und umstrittensten Autor deutscher Sprache. Historiker und Schauspieler kommen zu Wort, die sich mit der Person und den Stücken Karl Mays auseinandergesetzt haben. Zahlreiche Dokumente und Fundstücke aus dem Nachlass werfen ein neues Licht auf den Abenteurer, Autor und Autodidakten Karl May.

Mit Nurgül Yesilcay, Baki Davrak, Nursel Köse. Der Film erzählt die Geschichte von sechs Menschen, deren Leben auf schicksalhafte Weise miteinander verwoben sind. Sechs Leben in verschiedenen Welten. Wege,die sich kreuzen, ohne sich zu berühren. Erst der Verlust führt alle Schicksale zusammen, die von Anfang an unausweichlich miteinander verschlungen waren.

Der Film erhielt über 20 Preise in Europa. With Nurgül Yesilcay, Baki Davrak, Nursel Köse. Six characters are drawn together by circumstances - an old man and a prostitute forging a partnership, a young scholar reconciling his past, two young women falling in love, and a mother putting the shattered pieces of her life back together. Akin's piercing sense of the human condition and contemporary world events charge these hyperlinked stories into a multicultural powder keg.

Mit Heinz Rühmann, Hans Albers, Fita Benkenhoff, Gustav Knuth, Helga Franck. Hans Wedderkamp kehrt nach Jahren in der Fremde in seine Heimatstadt Hamburg zurück. Kaum angekommen, muss er feststellen, dass sein Freund aus alten Zeiten, Pitter Breuer, in finanziellen Schwierigkeiten steckt.

Pitter ist der Besitzer des renommierten Hippodrom auf der Reeperbahn, doch dem Lokal geht es schlecht. Wedderkamp beschließt, seinem Freund auf dem Hippodrom mit einer Revue aus der Patsche zu helfen. Die Auftritte werden ein voller Erfolg! Doch da sind noch ein paar Gangster, die es gilt, in die Flucht zu schlagen und eine verlorene Tochter.

Mit Curd Jürgens, Heinz Reincke, Jutta D'Arcy, Diana Körner. Hannes, Curd Jürgens strauchelt auf St. Nicht mit dem gleichnamigen Hans-Albers-Schwank von 1954 zu verwechseln! Mit Manfred Krug, Marita Böhme, Heinz Schubert, Fred Mahr. Stahlschmelzer Martin Hoff ist ein begabter Musiker und Schauspieler, weshalb ihn sein Betrieb auch zur Schauspielschule delegiert.

Da er aber auch äusserst selbstbewusst und ziemlich aufmüpfig ist, fliegt er bald wieder. Bei seiner Abschiedsfeier begegnet er der einer zauberhaften Frau, die ihn wegen seines aufdringlichen Verhaltens jedoch einfach stehen lässt. Eine Wette mit Freunden und auch eine innere Stimme veranlassen ihn, die Unbekannte zu suchen. Mit Mark Heine, Achim Adamek, Heidrun Polack.

Die letzen Kriegsmonate haben begonnen. Auf der Flucht von den immer näher rückenden Russen versuchen der sechsjährige Achim und sein zehnjähriger Bruder Werner tapfer über die Trennung von ihrer schwer verletzten Mutter hinwegzukommen. Völlig auf sich allein gestellt, ohne Geld, ohne Proviant und nur mit der Adresse ihrer Tante im Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

ausgestattet, begeben sie sich, immer den Schienen entlang, auf eine entbehrungsreiche, gefährliche Reise - auf einen langen Weg. Mit Ruth Leuwerik, Hannes Messemer, u. Drei italienische Ganoven - Carlos, Federico und Cosme - haben einen heissen Coup gelandet: Juwelen im Wert von 20 Millionen Lire haben sie bei einem Einbruch in Florenz erbeutet. Wohin mit der heissen Ware? Natürlich in einen Blumentopf, bis die Beute geteilt werden kann. Dummerweise hat sich Cosme bei dem Coup so stark erkältet, dass er pflegebe- dürftig wird.

Als Krankenschwester ist nur eine Nonne aus dem nahen Kloster verfügbar, Schwester Maria. Und die hat es in sich: schon bald hat sie Verdacht gewittert und den verdächtig schweren Blumentopf ins Visier genommen. Als die Ganoven Schwester Maria verabschiedet haben, fehlt plötzlich der Blumentopf.

Eine wilde Jagd auf Schwester Maria beginnt, doch - auf Engel schießt man nicht. Mit Heino Ferch, Martina Gedeck, Fritz Karl, Enno Hesse, u. September 2001: Vor dem Fernseher in Deutschland verfolgt der deutsche Broker Jan Ottmann zutiefst geschockt den Terrorangriff auf das World Trade Center in New York.

Sein bester Freund und Geschäftspartner Gregor Luckner ist im brennndenden Nordturm. Jan hat ihn dorthin geschickt - direkt in den Tod.

September scheint nun den Preis für ihren egoistischen Traum nach Geld und Ruhm einzufordern, ein Traum, der ihre Blutsbrüderschaft und Freundschaft seit ihrer Jugend immer mehr verriet. Jan will und kann einfach nicht akzeptieren, dass sein Freund Gregor tot sein soll. Er lässt die gemeinsame Vergangenheit ihrer Freundschaft noch einmal Revue passieren. Zwei idealistische, gleichzeitig völllig unterschiedliche Jungen: Der eine ist der Sohn des Spielfabrikanten Luckner, dem reichsten Mann am Ort.

Der andere ist arm und Sohn einer überforderten alleinerziehenden Mutter. Unterschiedlicher könnten sie nicht sein, aber sie sind beide auf der Suche. Über drei Jahrzehnte wird die gemeinsame Vergangenheit von Jan und Gregor erzählt, während der sich die beiden Freunde jedoch immer fremder werden und fast verlieren.

September konfrontiert Gregor jedoch mit der Entscheidung, zu sterben oder seine eigenen Träume und letztendlich auch seine Freundschaft mit Jan wiederzufinden. Für immer und einen Tag. Mit Johanna Ter Steege, Guy van Sande. Die Kindergärtnerin Laura und der Journalist Jan prallen auf der Eisbahn aufeinander. Später am Abend auf Fahrrädern treffen sie sich zufällig an einer Verkehrsampel wieder.

Jan folgt Laura nach Hause und ins Treppenhaus, wo sie anfangen, sich leiden- schaftlich zu umarmen. Bisher haben sie noch kein Wort gewechselt. Auch auf dem Teppich in ihrem Wohnzimmer, wo sie sich hastig die Kleider vom Leibe reissen, wird nicht gesprochen. Erst nachher stellen sie sich einander vor und Jan sagt ihr, dass er glücklich verheiratet sei. Von da an fängt sich die Geschichte ihrer Leidenschaft mehrere Male zu wiederholen. Sie versuchen, einander nicht zu sehen, denken aber ständig an einander, halten es nicht lange ohne einander aus und treffen sich wieder.

Dann scheint es zu Ende zu sein, doch nach drei Monaten treffen sie sich wieder und diesmal als Freunde. Und sie gehen wieder zusammen ins Bett. Eines Tages kommt es zu einer Aussprache an der Küste der Nordsee.

Er kann zwar zwei Frauen lieben, aber nur eine besitzen. Schließlich beichtet Jan seiner Frau, erzählt ihr aber nicht die ganze Wahrheit. Dann trifft er sich wieder mit Laura im Kino. Endlich beantwortet er ihre Frage, die sie schon öfter gestellt hat: seine Frau heisst Anna.

Mit Otto Tausig, Jakov Bodo, Christa Berndl. Am liebsten füttert Isaak die Möwen am Strand con Coney Island. Der Wiener lebt seit über 30 Jahren in Brooklyn. Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

bester Freund heisst Moshe, ist Pole und mit der resoluten Genovefa verheiratet. Zu Weihnachten will das Ehepaar in die alte Heimat reisen, und Isaak soll auf die Katzen aufpassen.

Aber dann flieht Isaak wegen der krummen Geschäfte seines Chefs ausgerechnet auf das Schiff, mit dem sein bester Freund nebst Gattin nach Polen reisen. Der Film ist einer der schönsten und visuell einnehmendsten deutschen Filme der 90er Jahre. Mit Ruth Leuwerik, Carlos Thompson, Josef Meinrad. Ein schwaches Remake des schönen Helmut Käutner Films aus dem Jahre 1941, in dem Marianne Hoppe die Hauptrolle spielt.

Auf der Rheinpromenade in Passau wird Franziska von einem Photographen, Stefan, verfolgt. Die Jagd endet im Haus ihres Vaters, eines Professors im Ruhestand.

Es stellt sich bald heraus, dass Stefan ein Wochenschaureporter ist, der mit seiner Kamera überall dabei sein muss, wo es Kriege und andere Katastrophen gibt.

Franziska Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? seinem Charme nicht widerstehen und verbringt die Nacht mit ihm. Am nächsten Tag eröffnet sie ihrem Vater, dass sie das Elternhaus verlassen will, dass sie nicht alt mit ihm werden kann, bevor sie jung gewesen ist. Stefan hat sie zum Leben erweckt und sie geht nach Berlin und beginnt eine Karriere mit der Herstellung von Modeschmuck.

Stefan sucht sie nach einem Jahr wieder auf und macht ihr einen Heiratsantrag und verspricht ihr, in vier Monaten wieder zurück zu sein. Von nun an Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Franziskas Leben von Warten geprägt. In Südamerika erfährt Stefan, dass er inzwischen Vater geworden ist. Er kommt endlich nach Hause und es wird geheiratet.

Nach einem Jahr hält es Stefan in dieser langweiligen Situation nicht mehr aus. Er schließt einen Vertrag mit einem amerikanischen Medienkonzern ab und fliegt ab. Franziska lässt ihn großzügig gehen und gebiert ihm nun eine Tochter. Von nun an kommt Stefan ab und zu wieder mal zu Besuch, aber schließlich trennt sich Franziska von ihm.

Sie hat inzwischen großen Erfolg mit Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Schmuck-Serie und ihr ehemaliger Partner ist auch immer in der Nähe. Stefans Abenteuerlust und sein Leichtsinn bringen ihn oft in Lebensgefahr. Und nun, wie man so sagt, steht ihrem langen Glück nichts mehr im Wege. Mit Sylvester Groth in der Hauptrolle. Der Film erzählt die Geschichte eines jungen deutschen Kriegsgefangenen in Polen, der eines Kriegsverbrechens angeklagt wird, Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

dessen aber nicht bewusst ist. Er durchläuft einen Leidensweg in polnischen Gefängnissen, und wird auch von den deutschen Kriegsgefangegen als Aussenseiter und Verräter behandelt. Erst am Schluss stellt es sich heraus, dass er nicht der Mörder an einem polnischen Mädchen gewesen sein kann. Ein packender Film mit schrecklich-schönen Bildern. Regie: Heiner Müller Dies ist eine Aufzeichnung des Berliner Ensembles unter der Regie von Heiner Müller.

Mit Jan Fedder, Kirsten Block, Jodie Leslie Ahlborn. Nach dem Roman von Siegfried Lenz. Eine lebensentscheidende Frage für zwei sehr unterschiedliche Brüder. Frank Wittmann ist ein erfahrener Teichwirt in der dritten Generation. Er führt den elterlichen Hof in Norddeutschland durch wirtschaftliche schwere Zeiten. Als der erste Kormoran in die Teiche einfällt, läuft er Gefahr, dass die Vögel die jungen Fische und damit die Zukunft vernichten.

Franks Bruder Willy, ein international anerkannter Teeverkoster, verliert seinen Geschmackssinn und steht vor dem Nichts. Der eine versucht, in der Liebe zu einer jungen Frau den Geschmack am Leben zurückzugewinnen; der andere greift zur Waffe, um sich gegen die Fischräuber zu wehren.

Mit Franz Herterich, Lotte Koch, Rudolf Prack, O. Die Menschen haben dort lange Zeit von der handwerklichen Herstellung von Äxten gelebt. Doch durch eine Schwemme billiger Fabrikware kann der Handelsherr Brugger seine Äxte nicht mehr absetzen; er stirbt noch vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch.

Seien Tochter Anna soll nun Thomas Volderauer heiraten, einen Freund ihres Vaters, der mit seiner Metallfabrik wieder Arbeit ins Dorf bringen soll. Da hat Franz, der Sohn des alten Atzinger, keine Chance, und sogar sein Vater beschwörrt Anna, Volderauer zu heiraten. Franz verlässt verbittert das Dorf. Um Geld zu verdienen, begleitet er Hochtouristern und stellt fest, dass ihre Eispickel nichts taugen.

Die Herstelllung guter Ware könnte also ein Geschäft für sein Dorf sein. Er geht zurück und organisiert den Widerstand gegen den Abbruch der Schmieden. Doch Volderauer, ohne Erfolg bei Anna, arbeitet gegen ihn. Bis andere Dorfbewohner Franz zu Hilfe kommen. Mit Brigitte Horney, Joachim Gottschalk, Hans Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?. In einem Fort in der Wüste kämpft ein deutsches Battalion gegen Araber und Engländer. Der Proviant und die Medikamente werden knapp.

Daher soll sich Leutnant Keller m,it einer kleinen Gruppe nach Damaskus durchschlagen, um die Bestände aufzubessern. Auf dem Wege dahin treffen sie Vera Niemeyer, deren Karawane überfallen und ausgeraubt worden ist.

Hans Kelle rund Vera verbringen einen Abend und eine Nacht zusammen in Damaskus. Nachdem es Hans gelingt, sich das Nötigste zu bechaffen, trifft er Vorkehrungen, ins Fort zurückzukehren. Vera entscheidet sich, Krankenschwester zu werden. Bei einem Angriff aufs Fort werden fast alle Soldaten getötet. In Damaskus erhält Hans den Befehl, die Stadt mit dem Rest der Gruppe zu verlassen. Er nimmt Abschied von Vera, die einsehen muss, dass es im Krieg keine Zeit für Liebe geben kann.

Mit Jürgen Vogel, Jan Josef Lievers, Uwe Bohm, Christian Redl, u. Eigentlich geht es nur um ein paar Minuten. Juni Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet?

vor dem Ministerium und warten auf eine Reaktion. Dabei geht es den Brigaden anfangs nur um die Rücknahme der Normenerhöhungen, die für sie 10% weniger Lohn bedeuten. Als man sie nicht anhört, entwickelt sich ihr Streik zum politischen Aufstand. Ein interessantes Panorama deutscher Befindlichkeiten im Sommer 1953. Mit Hansjörg Hürrig, Ulrike Krumbiegel, u. Um am Ende der Fangsaison ihre Lohnforderungen Nachdruck zu verleihen, beschließen die Fischer von St.

Doch die Reedereibesitzer schlagen erbarmungslos zurück. Hull, ein weit gereister Seefahrer, hat sich nach der Teilnahme an einem Aufstand der Exekution entziehen können. Bei seiner Ankunft an der Küste von St. Barbara wird er bald zur treibenden Kraft des Aufbegehrens. Die Armut lastet drückend auf dem Ort, denn nicht nur der Fischfang der letzten zwei Jahre war schlecht, auch die Preise sind zurückgegangen. Die Fischer und ihre Familien beschließen, dass kein Boot im Frühjahr ausfahren wird, sofern nicht die Reeder neue Tarife einräumen.

Erstes Opfer wird der Fischer Kedennek, als er sich bei der Blockade des Seglers ' Marie Farère' exponiert. Andreas Bruyn, der den zweiten Versuch, die Ausfahrt zu erzwingen, vereitelt, wird festgenommen und erschossen. Schließlich fahren die Fischer verspätet, aber zu den gleichen Bedingungen wie zuvor, aus. Und doch haben die Ereignisse die Fischer verändert, haben sie ihnen Kraft für die Zukunft gegeben. Thomas Langhoff inszenierte den Film 1987 nach der gleichnamigen Novelle von Anna Seghers, die vor 20 Jahren, am 1.

Juli 1983, im Alter von 82 Jahren starb. Mit Bernhard Wicki, Karl Ludwig Diehl, Carl Wery, Kurt Meisel. Pabst kann zu den beachtenswertesten Nachkriegsfilmen gezählt werden. Er versucht, die Hintergründe für das misslungene Hitler-Attentat am 20.

Im Mittelpunkt des Films steht Graf von Stauffenberg, der als Anhänger einer Widerstandsbewegung versucht, Hitler zu ermorden, um damit wieder Recht und Ordnung in Deutschland herzustellen. Mit Dean Reed, Anna Dziadyk, Hannelore Elsner, Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Woff. Auf der Suche nach Glück durchstreift ein junger Mann, den man allerorts nur Taugenichts ruft, die Lande. Kein Geld in den Taschen, aber die Violine im Arm und den Kopf voller Lieder.

Die weibliche Welt schätz seine charmanten Qualitäten Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? so verwundert es nicht, dass er durch zwei schöne Frauen auf ein Schloss gelangt, wo er sich als Gärtner verdingt. Als eines Nachts die Zofe an seinem Fesnter erscheint, ist Taugenichts nicht abgeneigt, doch sein Herz schlägt für eine Andere.

Keinen Ausweg vor Augen, flieht er schließlich vor der Schlossgesellschaft und findet eine Anstellung als Zolleinnehmer. Aber auch diese Berufung lässt ihn zunehmend trübsinnig werden. Erneut gelingt es einer schönen Frau ihn aus der Lethargie zu erwecken, doch Taugenichts entscheidet sich abermals für das freie Wanderleben.

Auf abenteuerliche Weise gelangt er nach Italien zur Räuberbande Rinaldo Rinaldinis, als ihm eines Tages wieder eine Schöne begegnet. Eine überzeugende, romantische Literaturverfilmung der Novelle von Echendorff, in der Dean Reed ursprünglich aus Colorado stammend als Frauenliebling und Sänger besticht.

Mit Götz George, Kai Taschner, u. Nach der Biographie von Rudolf Höß, dem Lagerkommandanten von Auschwitz. Der Film erzählt Episoden aus dem Leben von Franz Lang. Dieser lebt für Staat, Ordnuung und Pflicht. Sein Dasein ist von blindem Gehorsam gegenüber der Obrigkeit bestimmt. Mit 16 Jahren wird Lang im Ersten Weltkrieg Soldat. Mit Corinna Harfouch und Peter Lohmeyer. Allen Ratschlägen zum Trotz übernimmt Anwältin Lena einen schwierigen Fall.

Eine Zeugin zieht ihre Aussage zurück. Die Anklage wird von Lenas Freund Wolfgang vertreten, der sich als Staatsanwalt profilieren will. Als auf ihren Mandanten im Gefängnis ein Mordanschlag verübt wird, trifft Lena eine riskante Entscheidung; sie schleust eine Waffe in den Knast, lässt sich als Geisel nehmen und flüchtet mit Alex nach Spanien, verfolgt von Wolfgang und der Polizei.

Mit Arved Birnbaum, Uwe Boll, Steffen Mennekes. Auschwitz - ein Begriff, der wie kein anderer für den Holocaust steht. Das größte Vernichtungslager der Nazis war der Inbegriff für die Hölle auf Erden.

Aber wie sah der Alltag in diesem Lager aus? Wie war das Leben für die Wachmannschaften? Und wie das Leben für die Insassen? Wie wurde die Logistik geregelt? Und wie konnten normale Männer zu Menschenschlächtern werden? Der Film konzentriert sich darauf, einen ganz normalen Tag in Auschwitz zu zeigen. Mit Rudolf Wessely, Ursula Knobloch, u.

Österreichisches Sozialdrama nach einem Roman von Elfriede Jelinek. Harsche Sozialkritik mit beissendem Zynismus. Wien, Ende, der 50-er Jahre. Aus Protest gegen sein kleinbürgerliches Elternhaus gründet Paul mit seiner Schwester Anna, die Großbürgertochter Sophie und dem Handwerker Hans eine Anarcho-Gruppe.

Die Aussenseiter basteln Bomben und üben sich in kriminellen Mutproben. Womit keiner rechnet sind Konflikte in den eigenen Reihen. Sie enden in einem Amoklauf. Jelinek erhielt den Büchner-Preis für ihr Werk, die bedeutendste deutsche Literatur-Auszeichnung.

Mit Klaus Maria Brandauer, Martin Gedeck. Als Judith Fuhrmann den Kunsthistoriker Ernst kennenlernt, erobert der scharfsinnige Intellektuelle ihr Herz mit Witz und Wortgewandtheit im Sturm. Kurze Zeit später ziehen beide zusammen und planen ein gemeinsames Leben. Doch Ernst verändert sich zunehmend. Er zieht sich immer mehr in sich zurück und wirkt zerstreut. Anders als früher muss er nicht mehr jedes Gespräch dominieren, hat seinen fast zwanghaften Hang zum Widerspruch vrloren.

Die Diagnose ist niederschmetternd: Alzheimer. Noch wiegt dieses Wort schwerer als die Symptome, die er hat. Doch unaufhaltsam nistet sich die tückische Krankheit ein, ganz sachte, unaufgeregt, aber irgendwann nicht mehr zu verbergen. Ernst stellt sich seiner Krankheit und beginnt zu recherchieren.

Seine Tochter Katja und ganz besonders sein Sohn Theo, für die Ernst ihr Leben lang eine starke und autoritäre Vaterfigur war, sind mit der Situation völlig überfordert. Allmählich bemerkt Ernst den Verfall immer mehr. In der Gewissheit, dass er nicht allein ist, konfrontiert er sich mit den Konsequenzen. Mit Renate Geißler, Volkmar Kleinert, Gojko Mitic, Jürgen Zartmann.

Ein mysteriöser Mordfall wird trotz anfänglicher Schwierigkeiten aufgeklärt. Mit Ossi Oswalda, Victor Jansen, Harry Liedtke, Max Kronert, Curt Bois. Die Tochter eines Milliardärs, der sein Vermögen mit Meeresfrüchten verdient hat, ist blindwütig auf der Suche nach einem adeligen Ehemann und heiratet versehentlich den Diener eines mittellosen Prinzen.

Mit Zarah Leander, Hans Stüwe, Marianne Hold, Hilde Körber, Berta Drews. Die ehemalige Konzertsängerin Karin Twerdy Zarah Leanderdie jetzt im eigenen Nachtlokal mit verruchten Liedern auftreten muss, um ihrer Tochter Marianne Hold eine gute Erziehung in einer Klosterschule zu ermöglichen, lernt bei einer Schulfeier einen reichen Industriellen kennen, dessen Verehrung für sie bald Heiratsabsichten erkennen lässt.

Der Sohn des Industriellen verliebt sich in Karins Tochter, und schon bald wird eine Doppelhochzeit angekündigt, aber der Schwindel fliegt auf. Um wenigstens die Hochzeit Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Tochter zu retten, täuscht Karin einen Selbstmord vor und flieht ins Ausland. Mit Martina Gedeck, Moritz Bleibtreu, Johanna Wokalek, Bruno Ganz.

Es gibt Tote und Verletzte, die Situation eskaliert. Der Mann, der die Taten der Terroristen zwar nicht billigt, aber dennoch zu verstehen versucht, ist auch ihr Jäger: der Leiter des Bundeskriminalamts Horst Herold Bruno Ganz. Obwohl er große Fahnundungserfolge verbucht, ist er sich bewusst, dass die Polizei allein die Spirale der Gewalt nicht aufhalten kann.

Oscar-nominiert für den besten nicht-englischsprachigen Film. Mit Matthias Schweighöfer, Pasquale Aleardi, Rike Schmid, Sheri Hagen.

Drama nach Bertolt Brechts 1923 uraufgeführtem Schauspiel. Der Künstler Baal lässt sich nicht kaufen. Seine Lebensgier aber bringt ihn um. Zuvor zerstört er noch das Leben der ihm hörigen Frauen und tötet seinen Freund Eckart. Die Dialoge stammen aus dem Originaltext von Bertolt Brecht. Baal jedoch verwandelt sich Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? Punkrocker. Mit Katrin Saß, Barbara de Rossi, Axel Milberg.

Die jüdische Familie Lerner und die ukrainische Familie Onufrienko sind seit 20 Jahren eng befreundet und wohnen zusammen in einem Zweifamilienhaus am Rand Kiews. Während das deutsche Militär unter Führung von Oberst Blobel die Deportation und Ermordung aller Juden von Kiew vorbereitet, versuchen die Lerners mit der Hilfe des Nachbarjungen Stepan gemeinsam gen Osten zu flüchten. Lena Onufrienko wittert ihre Chance. Um der Tochter, die kurz vor der Hochzeit steht, ein Heim zu schaffen, denunziert sie die Nachbarn um das Familienoberhaupt Genadij ohne zu wissen, dass ihr Sohn die Lerners begleitet.

Auch Suzette, ihre Freundin vom Varieté, Tochter des Requisiteurs und einer ehemaligen Kunstreiterin, soll nach England verfrachtet werden. Auf der Überfahrt nach England werden die beiden von Lord Cecil und Lord James beobachtet. Beide nehmen an, dass das blonde und kapriziöse Baby Susette heisst, und die vornehme dunkelhaarige Komtess Lafitte.

Den beiden Mädchen gefällt diese Verwechslung sehr gut, denn es kommt ihren natürlichen Talenten sehr entgegen. Natürlich kommt am Ende alles ans Licht. In einer Doppelhochzeit kriegt Baby ihren Lord Cecil und Suzette ihren Lord Kames. Mit Heli Finkenzeller, Will Dohm, Richard Häußler, Paul Henckels. Der Wiener Kaufmann Satorius schenkt Bürgermeistersfrau Antje eine Badewanne. Die erste, die es in Terbrügge gab! Gatte Hendrick verbannt das luxuriöse Ding auf die Tenne.

Als Antje dort badet, wird sie zum Gespött der Leute. Die derbe Komödie war einer der ersten deutschen Farbfilme und wegen des anzüglichen Sujets Was signalisiert das Gewissen Wenn jemand stolz empfindet? riesiger Hit. Mit Marianne Sägebrecht, Jack Palance, Monica Calhoun. Diese Komödie Out of Rosenheim sieht Jasmin Müchgstettner, mit einem Koffer in der Hand, irgendwo in der Mojave-Wüste in Arizona, nachdem sie ihren Mann verlassen hat, der mit dem Auto davon fährt. Nach einem ziemlichen Chaos kommt sie zu einem Truck Stop, begegnet aber Fremden mit Misstrauen.

Sie bringt den Laden mit deutscher Gründlichkeit auf Vordermann und entwickelt eine Freundschaft zu dem Koch. Doch als der Laden so richtig läuft, stellt Jasmin fest, dass ihr Visum abgelaufen ist. Und dann ist da noch Rudi, der Jasmin unbedingt malen will. Mit Martin Held, Hardy Krüger, Nadja Tiller, Helga Madtin. Herbert Burkhart hat an der Front sein Leben für sein Vaterland riskiert.

Nach dem Ende des Krzieges interessiert das keine Menschenseele mehr. Im Gegenteil: Seit zwei Jahren ist der Spätheimkehrer arbeitslos.

Nach einem weiteren sinnlosen Versuch beschließt er, eine Bank auszurauben. Bruder Klaus soll einen Tinnel unter das Gebäude graben.

Reach out

Find us at the office

Kilbourn- Heiniger street no. 27, 89231 Papeete, French Polynesia

Give us a ring

Tyjah Lebre
+94 417 889 988
Mon - Fri, 9:00-19:00

Join us