Question: Woher weiß man ob man Pansexuell ist?

Contents

Das Präfix „pan“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „alles“. Entsprechend bedeutet Pansexualität, dass sich jemand emotional, romantisch und sexuell zu Menschen jeden Geschlechts hingezogen fühlt und sich in sie verlieben kann.

Alle Menschen werden bei oder schon vor der Geburt anhand ihrer Genitalien einem Geschlecht zugeordnet — meistens männlich oder weiblich. An intergeschlechtlichen Körpern ist nichts krank oder falsch. Es ist einfach nicht möglich, alle in zwei oder drei Geschlechterschubladen einzuordnen. Körper und Geschlechtsidentität sind nicht das gleiche. Mehr zum Thema Geschlechtsidentität gibt es.

Woher weiß man ob man Pansexuell ist?

Viele Menschen finden erst in der Pubertät oder noch später heraus, dass sie intergeschlechtlich sind — schließlich werden Chromosomen und Hormone nicht einfach so kontrolliert.

Und einige finden es nie heraus.

Ist man dann Pansexuell? (Liebe, Liebe und Beziehung, Sexualität)

Was passiert, wenn ein intergeschlechtliches Kind zur Welt kommt? Bestimmte Formen von Intergeschlechtlichkeit können schon vor der Geburt durch Methoden der Pränataldiagnostik festgestellt werden. Nach der Geburt werden die Körper vieler intergeschlechtlicher Säuglinge durch Operationen und Hormone an medizinische Vorstellungen von männlich und weiblich angepasst — obwohl sie nicht krank sind.

Woher weiß man ob man Pansexuell ist?

Das ist für viele intergeschlechtliche Menschen eine schlimme Erfahrung. Sie müssen oft immer wieder operiert werden und ein Leben lang Hormone nehmen. Intergeschlechtlichkeit wird außerdem tabuisiert, das heißt es wird wenig darüber gesprochen. Intergeschlechtlichen Menschen wird die Möglichkeit, selbst darüber zu bestimmen, was mit ihrem Körper passiert, also oft weggenommen mehr zum Thema:. Operationen an gesunden Kindern, die noch zu klein sind, um mitzuentscheiden, sind Menschrechtsverletzungen und müssen aufhören!

Woher weiß man ob man Pansexuell ist?

Seit März 2021 gibt es in Deutschland ein Gesetz zum Schutz von Kindern mit Varianten der Geschlechtsentwicklung. Sie ermöglichen es, sich mit den eigenen Erfahrungen nicht allein zu fühlen, gestärkt und akzeptiert zu werden.

Außerdem kann der Geschlechtseintrag offen gelassen werden. Das ist ein wichtiger Erfolg! Stattdessen sollten alle Menschen Woher weiß man ob man Pansexuell ist? bestimmen können, welcher Geschlechtseintrag für sie passt.

Intergeschlechtliche Menschen sind gut und richtig, so wie sie sind — an ihnen und ihren Körpern ist nichts falsch!

Reach out

Find us at the office

Kilbourn- Heiniger street no. 27, 89231 Papeete, French Polynesia

Give us a ring

Tyjah Lebre
+94 417 889 988
Mon - Fri, 9:00-19:00

Join us