Question: Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?

Das entsprechende Fachgebiet für männliche Patienten ist die Andrologie, zum Teil die Urologie.

Wie heißt der männliche Arzt?

Ein Androloge ist ein Arzt (Facharzt) für Andrologie („Männerarzt“).

Verkleinerung der inneren Schamlippen bei einer jungen Frau: vor links und nach rechts der Operation Die Schamlippenverkleinerung ist eine Form derbei der die Labia minora in ihrer Größe reduziert oder auch vollständig entfernt werden. Seltener werden auch Verkleinerungen der Labia majora durchgeführt. Verschiedene chirurgische Techniken können hierbei zum Einsatz kommen.

Geheime Sex Fantasien ⋆ Sexgeschichten & Fickgeschichten

Als Grund für den Eingriff werden neben funktionellen Beeinträchtigungen hauptsächlich ästhetische Motive angeführt, die Schamlippenverkleinerung stellt somit eine Form der dar. Der Eingriff wird laut der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie in Deutschland in den letzten Jahren zunehmend stärker nachgefragt; Schamlippenverkleinerungen stellen inzwischen in einigen Ländern die beliebteste Form von dar.

Der starke Zuwachs an durchgeführten Eingriffen wird auf mehrere gesellschaftliche Entwicklungen zurückgeführt. Die Schamlippenverkleinerung aus ästhetischen Motiven wird von verschiedenen Seiten kritisiert, insbesondere wird das zugrundeliegende kritisch analysiert. Stärker ausgebildete stehen bei dieser Frau deutlich sichtbar über die äußeren Schamlippen hervor Ein Motiv für die Durchführung einer Schamlippenverkleinerung kann die funktionale Beeinträchtigung beim Hervorstehen der kleinen Schamlippen oder der sein.

Die mangelnde Bedeckung der inneren durch die äußeren Schamlippen führt dazu, dass die inneren Schamlippen unzureichend vor Druck und Beanspruchung geschützt sind. Als funktionale Operationsbegründungen sind Beeinträchtigungen bei Sport und Freizeitaktivitäten, beim Tragen enger Kleidung, bei der und beim bekannt.

Bei einer und damit einhergehenden Orgasmusschwierigkeiten der Frau kann die Freilegung der durch eine teilweise oder vollständige Entfernung der Vorhaut die Stimulierbarkeit unter Umständen steigern und die Orgasmusfähigkeit der Frau erhöhen. Die Datenlage zu den Erfolgsaussichten einer solchen Operation ist jedoch noch unzureichend.

Für Schamlippenverkleinerungen Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? in einem Großteil der Fälle ästhetisch-kosmetische Motive zumindest teilweise eine Rolle. In einer weiteren Untersuchung an 407 Frauen aus dem Jahr 2008 gaben 85,5 % sowohl ästhetische als auch funktionale Gründe an, 13,3 % hatten nur ästhetische Gründe und lediglich 1,2 % rein funktionale Beschwerden. Eine 2012 veröffentlichte retrospektive Studie, die 550 Frauen nach ihren Beweggründen für eine Schamlippenverkleinerung befragte wobei ästhetische und funktionale Gründe nicht getrennt wurdenergab, dass 97,8 % der Frauen mit dem Hervortreten der inneren über die äußeren Schamlippen unzufrieden waren, 96,9 % waren mit dem Aussehen der zu dunklen Schamlippenränder unzufrieden.

Ist der Eingriff rein ästhetisch begründet, handelt sich es um eine. Mitunter werden funktionelle Beschwerden vorgeschoben, um eine Operation zu legitimieren, die aus primär ästhetischen Gründen erfolgt. Allerdings kann die subjektive Wahrnehmung ästhetischer Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? im Vulvovaginalbereich, wie sie im Rahmen von auftritt, mit verbunden sein und zu sexuellen Funktionsstörungen führen.

Ein objektives Abweichen von einem Normbereich ist bei vielen Frauen, die die Operation wünschen, nicht gegeben. Die Autorin eines zur Schamlippenverkleinerung kam zu dem Schluss: — Sara Creighton Es zeichnet sich die Tendenz zur Durchführung einer Reduktion aus ästhetischen Gründen auch bei mittel bis gering ausgeprägten inneren Schamlippen ab. Dabei sind wie alle körperlichen Merkmale auch die Form und Größe der Schamlippen einer individuellen Variation ausgesetzt, die an sich keinen Krankheitswert darstellt.

Der Eingriff erfolgt meist ambulant und unter lokaler Betäubung. Die Operation dauert durchschnittlich 45 Minuten Ø 45 ± 15 min. Zum Abschluss wird die Wunde mit resorbierbaren, sich selbst auflösenden Fäden vernäht. In der Regel tritt eine vollständige Heilung nach ungefähr vier Wochen ein. Bei einem sachgerecht und ohne Komplikationen durchgeführten Eingriff kommt es nicht zu Einschränkungen in Funktion und Empfindsamkeit.

Gleichzeitig wird der Klitorismantel nach oben und nach unten gestrafft und eine hervorstehende Klitoris Klitorisprotrusion korrigiert.

Dazu wird der Gewebeüberschuss der kleinen Schamlippen oberhalb und unterhalb der Klitoris entfernt und durch Zusammensetzung der einzelnen Segmente eine ganzheitliche Straffung erzielt.

Dieses Verfahren eignet sich Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?, wenn ein sehr großer Klitorismantel und eine hervorstehende Klitoris bestehen und es das Ziel des Eingriffes ist, dass die inneren Schamlippen von der äußeren vollständig bedeckt werden sollen.

Die Schnitthöhe bestimmt das Ausmaß des entfernten Gewebes. Nur bei dieser Technik wird der äußere Rand der Schamlippen entfernt, welcher oft dunkler pigmentiert und unregelmäßig geformt ist, so dass im Ergebnis die Schamlippen heller und gerade erscheinen. Die Exzision stellt weiterhin die einzige Methode dar, die eine vollständige Entfernung der inneren Schamlippen ermöglicht.

Gegenüber den anderen Verfahren stellt sie höhere Anforderungen an die chirurgischen Fertigkeiten des ausführenden Arztes und ist zeitaufwändiger. Die Gefahr von Wundheilungsstörungen ist bei der Exzision geringer als bei den anderen Verfahren. Insbesondere wenn viel Gewebe entfernt werden soll, wenn also eine starke Verkleinerung gewünscht ist, kann diese Methode von Vorteil sein.

Ansonsten ähnelt die Methode der W-Inzision. Die Methode wurde erstmals 1998 beschrieben und ist leichter und schneller durchführbar als die Exzision. Es werden verschiedene Formen dieser Methode in der Literatur beschrieben, diese unterscheiden sich hauptsächlich bezüglich Form und Position des entfernten Gewebestücks. Es gibt verschiedene Unterformen mit speziellen Bezeichnungen wie Random Pattern Flap, Inferior Wedge Resection, Lateral Hockey Stick V Exzision oder die Star Double Wedge — diese unterscheiden sich in der Art der Schnittführung.

Im Gegensatz zur Exzision bleibt der äußere Rand der Schamlippen bei dieser Methode erhalten. Dies führt zu einem Resultat, welches von einigen Patientinnen als natürlicher empfunden wird. Die Schamlippen werden in ihrer Größe reduziert, ihre grundlegende Form bleibt jedoch erhalten. Das Risiko von Wundheilungsstörungen, einem Aufgehen der Narben,unerwünschten Gewebewucherungen sowie Problemen beim Geschlechtsverkehr ist bei dieser Methode höher.

Der Schnittverlauf ist jedoch anders, resultierend in einem Z-förmigen Wundverschluss. Das Ergebnis ist ähnlich der W-Inzision, soll jedoch weniger Nachteile haben. Im Gegensatz zu den bisherigen Verfahren ist mit der 3D Reduction Labioplasty gleichzeitig mit der Korrektur der inneren Schamlippen auch Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?

Anpassung der Klitorisvorhaut möglich. Die verschiedenen Methoden werden in der Fachliteratur diskutiert und sollen sich laut Autoren hinsichtlich des ästhetischen Ergebnisses sowie der Nebenwirkungen unterscheiden. So werden in unterschiedlichen Studien die jeweiligen Vor- und Nachteile unterschiedlich gewichtet dargestellt. Jedoch liegen bisher keine unabhängigen Studien vor, die einer Methode gegenüber anderen den Vorzug geben würden.

Dies gilt für die anderen Verfahren nur eingeschränkt. Umfang und Ausmaß der Kürzung, also der Anteil des entfernten Gewebes und das erzielte Erscheinungsbild, variieren je nach Wunsch und sollten zwischen Arzt und Patientin vorher besprochen werden. Bei der Exzision Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? der äußere Schamlippenrand entfernt, bei den anderen Methoden bleibt er erhalten.

Im Ergebnis erscheinen die Schamlippen nach der Exzision heller und gradliniger, während bei den anderen Verfahren die natürliche Kontur erhalten bleibt. Die Entscheidung, ob der äußere Schamlippenrand erhalten bleiben soll, ist letztlich eine Frage des persönlichen Geschmacks der Patientin.

Bei einer Erhebung von 238 Patientinnen wünschten 98 %, dass die Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? Schamlippen auf der Höhe der äußeren Schamlippen oder kürzer sein sollten, ebenso viele wollten im Resultat hellere Ränder haben 72 % fanden die Ränder der inneren Schamlippen zu dunkel pigmentiert. Unabhängig von der angewandten Methode ist es entscheidend, dass der Arzt Erfahrung mit dieser Methode hat.

Anteil der verschiedenen Verfahren zur Verkleinerung der inneren Schamlippen Die Exzision ist die üblichste und am häufigsten angewandte Methode. Eine 2009 durchgeführte Befragung von 750 Ärzten, die allesamt Schamlippenverkleinerungen durchführten, zeigte die Verbreitung der verschiedenen Verfahren. Die befragten Ärzte gaben an, welche Verfahren sie verwendeten: 52,7 % Exzision, 36,1 % V-wedge Inzision, 13,9 % Z-Plastik und 1,2 % deepithelisierende Verkleinerung, 18,3 % andere Verfahren es konnten mehrere Verfahren angegeben werden.

Entsprechend finden sich wenig Berichte in der Fachliteratur. Stark ausgeprägte äußere Schamlippen können angeboren sein und stellen eine natürliche um eine dar. Motiv für eine Verkleinerung ist in der Regel die Unzufriedenheit der Patientin mit dem Erscheinungsbild.

Ein ist nur in den seltensten Fällen objektivierbar. Bei einer Verkleinerung oder Straffung wird ein ellipsenförmiger Schnitt entlang der gesamten Basis am Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?

zu den inneren Schamlippen durchgeführt und Fettgewebe entfernt Liposuktion Die Verkleinerung der inneren und der äußeren Schamlippen kann gleichzeitig innerhalb eines Eingriffs erfolgen. Häufigste berichtete Komplikation ist einedas heißt ein Aufgehen der Operationswunde infolge schlechter Wundheilung. Diese kommt vor allem bei einer einfachen Form der Wedge-Inzision Inferior V-shaped resection vor.

Die bestehenden medizinischen Studien berichten von durchweg geringen Komplikationsraten und guten klinisch-anatomischen Ergebnissen sowie hoher Patientinnenzufriedenheit. Dies gilt zumindest für Verkleinerungen der inneren Schamlippen, die Datenlage bezüglich Eingriffen an den äußeren Schamlippen lässt keine Aussagen zu. Zahlreiche publizierte Veröffentlichungen haben allerdings den Charakter vonaus denen sich mögliche Komplikationen und Komplikationsraten nicht zuverlässig abschätzen lassen.

Aussagekräftige unabhängige Studien zum psychologischen, ästhetischen und funktionellen Nutzen der Schamlippenverkleinerung sind bisher selten. In einer größer angelegten Studie im Jahr 2000 wurden 163 Frauen postoperativ über einen Zeitraum von neun Jahren untersucht.

Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?

Bei allen wurde eine Reduktion der inneren Schamlippen vorgenommen, zum Großteil aus ästhetischen Motiven. Es wurden keine signifikanten Komplikationen gefunden, 89 % der Patientinnen waren mit den ästhetischen Ergebnissen und 91 % mit den funktionalen Ergebnissen zufrieden.

Hingegen waren 17 % mit dem Ergebnis nicht Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? zufrieden und 4 % würden die Operation nicht wiederholen. Viele Frauen berichteten, nach der Operation über einige Wochen hinweg Schmerzen gehabt zu haben, vielfach wurden sie vom Arzt nicht vollständig korrekt über Prozedur und Resultate aufgeklärt. Eine 2010 durchgeführte zu den Ergebnissen plastischer Genitalchirurgie mit 258 Patientinnen 187 mit Schamlippenverkleinerung, allein oder in Kombination mit Klitorisvorhautkürzung oder über einen Nachuntersuchungszeitraum von 6 bis 42 Monaten ergab, dass 91,6 % der Frauen mit den Ergebnissen der Operation zufrieden waren.

Es zeigten sich keine bedeutenden Komplikationen. Die Nachfrage nach dieser Form des plastisch-chirurgischen Eingriffs hat in den letzten Jahren stark zugenommen. In einer Umfrage einer amerikanischen Frauenzeitschrift gab rund ein Drittel aller befragten Frauen an, eine Schamlippenverkleinerung möglicherweise in Betracht zu ziehen obwohl bei vielen der Frauen die Schamlippen nicht übermäßig vergrößert waren.

In stellt der Eingriff den am schnellsten wachsenden Bereich innerhalb der plastischen Chirurgie dar, die Nachfrage nach einer Schamlippenverkleinerung stieg im Jahr 2008 gegenüber dem Vorjahr um 300 %, seit 2005 sogar um 700 %. Der Großteil der Schamlippenverkleinerungen wird im privat finanzierten Sektor vorgenommen, es gab jedoch selbst imdem staatlichen Gesundheitssystem, eine Verdoppelung der Operationen über einen Zeitraum von vier Jahren 2008.

In hat sich die Zahl der durchgeführten Schamlippenverkleinerungen von 2001 bis 2011 verfünffacht. Den Trend zu operativen Veränderungen der Schamlippen gibt es auch innerhalb der -Szene. Die Modeerscheinung eines rasierten bzw.

Deren bildliche Darstellung in den verschiedenen Medien lenkt die öffentliche Aufmerksamkeit mehr denn je auf diesen Intimbereich. Dadurch wird ein Ideal geprägt, welches von vielen jungen Frauen zu erreichen versucht wird.

Es gibt vaginale Schönheitsoperationen, damit die Genitalien mehr aussehen wie in Pornoheften. Wir haben unrealistische Vorstellungen wegen retuschierter Hochglanzfrauenkörper. Die vollständige Intimrasur kam Ende der 1990er Jahre in Mode. Durch Schamhaarentfernung können Ausprägungen der Schamlippen sichtbarer werden, die subjektiv als unästhetisch angesehen werden können.

Die zunehmende Popularität fällt zeitlich mit der ansteigenden Nachfrage nach weiblichen Genitaloperationen zusammen. Eine bis dato primär zur Privatsphäre zählende Körperregion — die Schamregion — unterliegt fortan einem Gestaltungsimperativ. Die inneren Schamlippen werden mittels entfernt, per unkenntlich gemacht oder die Frauen so fotografiert, dass diese nicht sichtbar sind.

Im Ergebnis erscheint der weibliche Genitalbereich auf einen schmalen, glatten Spalt reduziert. Einerseits soll damit den vermeintlichen ästhetischen Bedürfnissen der Leser und Konsumenten entsprochen werden.

Andererseits existieren juristische Schranken: Sichtbare innere Schamlippen können unter den einiger Länder als detailgetreue Darstellung der Genitalien verstanden werden und den freien Verkauf der Zeitschrift verhindern. Der 2010 innerhalb einer wissenschaftlichen Studie erfolgte statistische Vergleich von Vulva-Darstellungen in verschiedenen Medien bestätigte diese Entwicklung.

Im Vergleich zu medizinischer Literatur sowie feministischen Publikationen waren die Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? Schamlippen in pornographischen Abbildungen signifikant kleiner und zeigten eine geringere Varianz. Die Illustrationen stammten gewöhnlich aus der Werbung oder der Pornografie und wären immer selektiv und möglicherweise digital verändert.

Es wird vermutet, dass heutige Normvorstellungen der Mädchen und Frauen von manipulierten Darstellungen und Darstellungen operativ verkleinerter Labien geprägt werden. In einer psychologischen Studie wurden Probandinnen entweder mit Fotos von Schamlippen vor beziehungsweise nach einer Schamlippenverkleinerung sowie Fotos aus dem Playboy konfrontiert. Die Frauen sollten nun die Länge ihrer eigenen Schamlippen schätzen. Jene Frauen, welche die Playboy-Fotos oder die Fotos operierter Schamlippen zu sehen bekamen, schätzten ihre eigenen Schamlippen als signifikant länger ein als Frauen, die vorher Aufnahmen von Schamlippen vor der Operation sahen.

Die Bilder dienten ihnen direkt als Vergleichsmaßstab. Eine repräsentative Umfrage in den Niederlanden unter Frauen verschiedener Altersgruppen in den Jahren 2007 und 2008 ergab, dass 95 % der Teilnehmerinnen regelmäßig ihre kleinen Schamlippen begutachten.

Die Autoren der Studie vermuten, dass die Ergebnisse den Einfluss der erhöhten Medienberichterstattung zum Thema widerspiegeln. Dabei wird sowohl der Eingriff als solcher in Frage gestellt, als auch die gesellschaftlichen Entwicklungen, die Frauen zu dem Eingriff Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?. Andererseits sei mit der Vorstellung, dass nur ein perfekt jugendlich aussehendes Genital guten Sex haben könne, auch eine erhebliche neue kulturelle Einschränkung weiblicher Sexualität verbunden.

Die gesundheitlichen Risiken kosmetischer Genitalchirurgie würden von Anbietern und Medien in der Regel bagatellisiert. Komplikationen könnten aber auch hier schwerwiegende Funktions- und Empfindungseinschränkungen zur Folge haben. Zudem gebe es keinen wissenschaftlichen Nachweis dafür, dass diese Eingriffe anhaltende psychische oder funktionelle Verbesserungen bewirken. Laut Borkenhagen verbergen sich hinter dem Wunsch nach einem genitalchirurgischen Eingriff oft, Sexualstörungen oder Reifungskonflikte.

Creighton vermuten, dass die Entscheidungen der Frauen zu chirurgischen Veränderungen am Genital auf irregeleiteten Annahmen über die Normalmaße beruhen könnten. Eine britische Studie aus dem Jahre 2005, an der 50 Frauen teilnahmen, fand eine große Varianz bei der Vermessung der äußeren Genitalien.

Die Autoren fordern, dass Frauen, die einen chirurgischen Eingriff an den Genitalien erwägen, über diese Erkenntnis aufgeklärt werden sollten. Den betroffenen Frauen wird damit ein nicht vorhandener Defekt suggeriert. Marchitelli stellten 2010 im Rahmen einer Falluntersuchung fest, dass in ihrer Klinik die meisten Interessentinnen für plastisch-chirurgische Eingriffe im Vulvovaginalbereich keiner Operation bedurften und lediglich eine Aufklärung bezüglich der weiblichen Anatomie und Sexualität erhielten.

Nach der Erfahrung der Autoren gebe es auf Seiten der Interessentinnen übertriebene Erwartungen an die Möglichkeiten von ästhetisch-chirurgischen Eingriffen im Vulvovaginalbereich. Es würde sogar erwartet, dass die chirurgischen Verfahren sexuelle Störungen behandeln, die keinen anatomischen Hintergrund haben. Darüber hinaus finden sich Berichte, wonach von Gynäkologen der Vorschlag zur Schamlippenverkleinerung an die Patientin herangetragen wurde, ohne dass Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?

sich vorher unzufrieden gezeigt oder von Problemen berichtet hatte. Diese bisher private Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? wird nun, dem restlichen Körper folgend, einer gesellschaftlichen, ästhetischen Norm unterworfen.

Die vollständige Entfernung der inneren Schamlippen wird mitunter als Youth Jugend -Look oder Barbie-Look beworben. Die idealisierte Vulva ist haarlos und ohne vorstehende Hautpartien, sichtbar heraushängende Schamlippen hingegen werden mit Alter und Schlaffheit in Verbindung gebracht. Die Frauenbeschneidung schränkt die Lustfähigkeit der Frau im Gegensatz zur Schamlippenverkleinerung meist ein.

Während es bei ersterer oft auf die der Klitoris oder Teile dieser hinausläuft beziehungsweise die Vagina verschlossen wird, werden Klitoris und Vagina bei den in westlichen Ländern durchgeführten Operationen meist nicht einbezogen. Das andere ist die Klitoris — und das ist die Grenze. Die darf man nicht anrühren. In der westlichen Welt ist es eine Operation, zu der sich eine erwachsene Frau aufklären lässt und freiwillig entscheidet.

Aber auch dieses Kriterium gilt nicht uneingeschränkt, da Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? bei einigen Ethnien die Beschneidung im Erwachsenenalter durchgeführt wird. Oftmals wird jedoch selbst bei erwachsenen afrikanischen Frauen eine geringere Einwilligungsfähigkeit unterstellt.

Auch Marge Berer, Editorin der Fachzeitschrift Reproductive Health Matters, bewertet die Schamlippenverkleinerung als eine Verstümmelung weiblicher Genitalien und kritisiert die ungleiche rechtliche Behandlung von kosmetischer Genitalchirurgie und traditionellen Beschneidungen. Obwohl ein Vergleich von durchführenden Schönheitschirurgen verworfen wird, sind die Grenzen zwischen den Eingriffen bei genauerer Betrachtung weniger klar definiert. Nicht für alle in Afrika praktizierten Formen der Beschneidung gilt, dass dabei die Klitoris einbezogen wird.

Auch ein Verschließen der Vagina, die sogenanntestellt in Afrika die Ausnahme und nicht die Regel dar und ist regional begrenzt. Bezüglich der anatomischen Veränderungen sind viele Formen der Beschneidung weiblicher Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? mit der Schamlippenverkleinerung vergleichbar. In öffentlichen Kliniken wird weit weniger dafür berechnet. Im Vergleich zu anderen gynäkologisch-chirurgischen Eingriffen machte die relativ einfache und schnell durchzuführende Schamlippenverkleinerung große Gewinnspannen möglich.

Der Eingriff wird folglich zunehmend von privaten Ärzten und Kliniken angeboten und entsprechend beworben. Die Werbemonitore der wurden benutzt, um auf Adressen der Anbieter von Schamlippenverkleinerungen aufmerksam zu machen. Es wird kritisiert, dass die Werbung: — Carolin Nestle-Krämling Des Weiteren entsteht ein Sekundärmarkt für Weiterbildungen und Seminare, bei denen Ärzte die für die Durchführung der Operation notwendigen Techniken sowie deren Vermarktung erlernen können.

Diese werden auf Fachkongressen beworben und können bis zu 75. Neben Informationsveranstaltungen und Publikationen organisierte die Vereinigung im Jahre 2008 einen öffentlichen Protest vor dem Manhattan Center for Vaginal Surgery. Sie fordert ein Werbeverbot für kosmetische Intimchirurgie, solange wissenschaftlich nicht belegt ist, dass Frauen von diesen Eingriffen profitieren und ihnen damit nicht geschadet wird.

Ovarialinsuffizienz

Im Dezember 2011 wurde in der der Muff March engl. Muff: umgangssprachlich die Vulva als Protestveranstaltung gegen Schönheitsoperationen im weiblichen Intimbereich durchgeführt.

Das vom britischen unterstützte Centrefold Project widmet sich der kritischen Aufklärung. Über Interviews mit Wissenschaftlerinnen und Animationsfilme soll der Diskurs zum Thema Schamlippenverkleinerung angeregt werden. Am Projekt beteiligt sind unter anderem die Feministin und Psychoanalystin sowie Jamie McCartney, deren auf basierende Skulpturen The great Wall of Vagina Bekanntheit erlangten. Die sich als feministisch verstehende -Gruppe Courageous Cunts dt.

Diese können, neben den Ergebnissen der Operation, als Maßstab herangezogen werden, um die Qualität eines Arztes bzw. Der Arzt muss diese im Vorfeld sicherstellen und Zweifeln an dieser nachgehen. So sollten psychische Störungen, insbesondere undals Ausschlusskriterium dienen. Es sollte im Gespräch abgeklärt werden, ob die Patientin aufgrund äußerer Zwänge, beispielsweise auf Wunsch von Freund oder Ehemann, die Operation fordert. Nicht zuletzt sollte es der Arzt selbst unterlassen, durch fehlleitende Aussagen sein Angebot zu bewerben.

Schaden lässt sich in diesem Zusammenhang als unerwünschte Folge für die Patientin verstehen. Über die Möglichkeit dieser Komplikationen muss die Patientin aufgeklärt werden. Zu diesem Grundsatz gehört auch, die Operation zu verweigern, wenn Zweifel an der Durchführbarkeit gegeben sind.

Für den Fall einer ästhetisch motivierten Schamlippenverkleinerung bedeutet dies, dass die Patientin mit dem Erscheinungsbild ihrer Schamlippen hinterher zufriedener ist als vorher. Konkret kann dies heißen, dass der Arzt über ein breites Spektrum von Fertigkeiten und Techniken verfügt und diese situations- und patientengerecht anwenden kann.

So bestehen verschiedenewobei viele Ärzte nur ein Verfahren beherrschen bzw. Jedoch können unterschiedliche Voraussetzungen in der Anatomie oder aber das gewünschte Resultat ob eine Anpassung der Symmetrie, eine Verkleinerung oder vollständige Entfernung der inneren Schamlippen gewünscht wird unterschiedliche Techniken nahelegen.

So sollten Ärzte bestrebt sein, sich verschiedene Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? anzueignen. Dazu sollten von Seiten von Fachgesellschaften und Verbänden verstärkt Möglichkeiten von Schulungen und Lehrgängen angeboten werden, da die Techniken der Schamlippenverkleinerung bisher in der Ausbildung nicht oder nur wenig gelehrt werden. Dazu gehört eine angemessene Preisgestaltung, die dem — vergleichsweise geringen — Aufwand des Eingriffs angemessen ist.

Auch sollte ein Arzt davon absehen, medizinisch nicht notwendige Eingriffe über die Krankenversicherung abzurechnen. In Deutschland von der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie der Deutschen Gesellschaft für Intimchirurgie und Genitalästhetik wie auch in Österreich vom Wiener Programm Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?

Frauengesundheit wurden Leitlinien für die Durchführung der Schamlippenverkleinerung erstellt. Einer Umfrage unter Jugendlichen zufolge würde von allen Körperregionen der Intimbereich am ehesten für eine Schönheitsoperation in Frage kommen. Bei meiner besten Freundin war zu Schulzeiten immer nur ein zarter Schlitz zu sehen, bei mir hingegen wurden die Schamlippen immer durch meine herausquellenden Labien auseinander gedrückt und ich hatte das Gefühl, alle Welt würde mich Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?

in der Sauna, unter der Dusche, beim Sport etc. Eine Vorstellung davon, wie das Ideal eines weiblichen Genitals auszusehen hat, bekommen Jugendliche beiderlei Geschlechts oftmals durch Bilder in den Medien, wobei die Schamlippen aus oben genannten Gründen digital bearbeitet wurden. So liegt eine Vorstellung davon vor, was gesellschaftlich akzeptabel und von potentiellen männlichen Geschlechtspartnern gewünscht ist, nicht jedoch was biologisch und anatomisch normal ist. Anatomische Normalität und gesellschaftliche Norm werden nicht klar Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?.

Gerade unter Mädchen zu Beginn der Pubertät können Abweichungen von diesen Normerwartungen zu Unsicherheiten und Selbstzweifeln führen. Eine mögliche Prävention besteht in der frühzeitigen Wissensvermittlung über die Beschaffenheit der Genitalien im Rahmen der. Die Professorin für Gesundheitswissenschaften derIngrid Mühlhauser, äußerte hierzu: — Ingrid Mühlhauser Dazu gehört insbesondere auch die Präsentation von Bildmaterial nicht-operierter Genitalien, um ein differenziertes Bild der natürlichen Varianz der Schamlippen zu vermitteln.

So zeigt sich beispielsweise die Jugendzeitschrift bestrebt, ein realistisches Körperbild zu vermitteln, indem auf fotografischen Abbildungen unretouchierte Genitalien in ihrer natürlichen Vielfalt dargestellt werden. Da sich die gynäkologische Schönheitschirurgie aber mit psychosexuell besonders bedeutenden Körperregionen beschäftigt, ist hier darüber hinaus ein besonders einfühlsamer Umgang mit Motivation, Zielvorstellungen und Aufklärung der Patientin notwendig.

Ärzte sollen ihre Patientinnen daher vor der Operation über die Normalität ihrer Entwicklung und ihres Erscheinungsbildes aufklären. Ein ausführliches ärztliches Gespräch sollte vor dem Eingriff durchgeführt werden, im Fall von Hinweisen auf psychische Probleme unter Hinzuziehung eines oder. Das sprach 1984 einer Frau, der ein Chirurg auf eigenen Wunsch die Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? verkürzt hatte, dafür zu. Zur Begründung führte das Gericht aus, für die Operation habe keinerlei bestanden.

Es liege eine Körperverletzung ohne wirksame vor. Außerhalb einer klaren Rechtsgrundlage findet die Schamlippenverkleinerung in der -Gemeinde statt. Der Eingriff wird dabei inoffiziell von professionellen Piercern durchgeführt.

Während in Deutschland dazu bisher keine Urteile vorliegen, hat dies sowohl in den als auch in zu Verhaftungen geführt. Das Verhalten der Justiz wurde innerhalb der Szene als entmündigend kritisiert. In allen Fällen hatten erwachsene Frauen sich unter Einwilligung dazu entschieden. Ein Großteil der Anfragen für eine Schamlippenverkleinerung kommt von und älterenjedoch auch von jüngeren, teilweise unter 14-jährigen Mädchen. Rechtlich problematisch ist die Schamlippenverkleinerung besonders bei jugendlichen, nicht volljährigen Mädchen.

Von diesen geht eine stark zunehmende Nachfrage nach der Operation aus. Die Einwilligungsfähigkeit ist gerade in jenen Fällen jedoch fraglich.

Wie bei allen medizinisch nicht notwendigen, sondern rein ästhetischen oder sexuellen Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? dienenden Eingriffen sollte daher bei unter 16-Jährigen die Einwilligung der Erziehungsberechtigten vorliegen. Die sowie der sprechen sich generell für ein explizites Verbot rein ästhetisch motivierter Eingriffe an Minderjährigen aus.

Des Weiteren ist bei einer medizinisch nicht notwendigen Schamlippenverkleinerung bei Minderjährigen eine Abgrenzung zur Beschneidung weiblicher Genitalien schwer festzulegen. Dessen ungeachtet ist die Durchführung des Eingriffs bei Minderjährigen, auch aus kosmetischen Gründen, in Deutschland legal.

Unabhängig von der Rechtslage wird empfohlen, mit einer Schamlippenverkleinerung bis zum Erwachsenenalter zu warten, da die Schamlippen während der starke Veränderungen in ihrer Ausprägung durchlaufen.

Dies kann zu der paradoxen Situation führen, dass derselbe Eingriff — beim selben Arzt unter gleichen Bedingungen durchgeführt — bei einer Europäerin legal ist, bei einer Frau mit afrikanischer Herkunft jedoch eine darstellt. In beiden Fällen wäre der Eingriff nicht medizinisch notwendig, sondern durch kulturelle Ideale Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?, der Afrikanerin wird jedoch die Möglichkeit zu einer autonomen Entscheidung abgesprochen.

In der europäischen medizinischen Fachliteratur des 19. Dabei wurde die Vergrößerung der Labien irrtümlicherweise als eine Folge übermäßigen Geschlechtstriebs und Masturbierens gesehen. Springer, Berlin 2006, besonders S. Benadiba: Labiaplasty: Plastic or cosmetic surgery?

Indications, techniques, results and complications. In: Annales de chirurgie plastique et esthétique. Die Inszenierung ewiger Jugend mittels Schönheitsmedizin. In: Beate Unruh, Ingrid Moeslein-Teising, Susanne Walz-Pawlita Hrsg. Psychosozial-Verlag, Gießen 2018,S. The Rise of Minimally Invasive Procedures in Times of Self-Optimisation. In:Benigna Gerisch, Hrsg.

Impacts of Optimisation on Culture and Psyche. Routledge, London 2018,S. Springer International Publishing, Cham 2017, englisch. Thieme, Stuttgart 2009,S. Hunter 2015 : Labia minora, labia majora, and clitoral hood alteration: experience-based recommendations. Aesthetic surgery journal, 36 1S. Boucher 2017 : Anatomy and Aesthetics of the Labia Minora: The Ideal Vulva? Alinsod 2017 : Female Cosmetic Genital Surgery: Delivering What Women Want.

The Journal of Obstetrics and Gynecology of India, 67 1S. Cuzin 2013 : Cosmetic surgery of the Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? genitalia. Progres en urologie: journal de l'Association francaise d'urologie et de la Societe francaise d'urologie, 23 9S. Kirkman 2015 : The contribution of online content to the promotion and normalisation of female genital cosmetic surgery: a systematic review of the literature.

Beck 2007 : Ästhetische Chirurgie in der Gynäkologie. Juli 2009, abgerufen am 25. McLintock: Phimosis of the prepuce of the clitoris: indication for female circumcision. In: Journal of the Royal Society of Medicine. Band 78, 1985, Heft 3, S. Goodman: Female cosmetic genital surgery. Alter: Aesthetic labia minora and clitoral hood reduction using extended central wedge resection. Band 122, Heft 6, 2008, S. Moore 2012 : Postoperative Cosmetic Expectations for Patients Considering Labiaplasty Surgery: Our Experience with 550 Patients.

Testa 2010 : Initial experience in a vulvovaginal aesthetic surgery Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? within a general gynecology department. Journal of Lower Genital Tract Disease; 14 4 :295-300. Minto, Lih-Mei Liao, Sarah M.

Creighton: Female genital appearance: 'normality' unfolds. Band 112, Heft 5, 2005, S. Michala: Labial surgery for well women: a review of the literature. Überblick zum aktuellen Wissenstand und zur aktuellen Debatte. Gress: Aesthetic and functional corrections of the female genital area. Moore: Vaginal Rejuvenation and Cosmetic Vaginal Surgery.

In: Textbook of Female Urology and Urogynecology. Informa Healthcare, 2006,S. In: Plastic and Reconstructive Surgery. Matarasso: Labioplasty: anatomy, etiology, and a new surgical approach.

Alter: Aesthetic Labia Minora Reduction with Inferior Wedge Resection and Superior Pedicle Flap Reconstruction. Romanzi: Surgical Techniques: Z-Plasty Reductional Labiaplasty. In: The Journal of Sexual Medicine. Band 4, Heft 3, 2007, S. Ferreira: Aesthetic labia minora reduction with inferior wedge resection and superior pedicle flap reconstruction.

Band 118, Heft 5, 2006, S. The main advantages of the technique used should include reproducibility, low interference with physiological function, and long-term results. It is almost certain that these objectives are not attained by any single procedure. A single surgical technique, in my opinion, never has been and never will be the optimal solution for every patient. Munhoz: Aesthetic Labia Minora Reduction with Inferior Wedge Resection and Superior Pedicle Flap Reconstruction: Reply.

Operative Eingriffe, Eva Karcher, S. Band 125, Heft 5, 2011, S. Stofman: Current Trends in Vaginal Labioplasty: A Survey of Plastic Surgeons. In: Journal of Sexual Medicine. Band 5, 2007,S. Moore: Simultaneous labia minora and Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? reduction: a case report. In: Journal of minimally invasive gynecology. Haddad: Hypertrophy of labia minora: experience with 163 reductions. In: American Journal of Obstetrics and Gynecology. Gonzalez: A large multicenter outcome study of female genital plastic surgery.

In: Journal of Sexual Medicine.

Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?

Krause : Modetrend: Schönheitschirurgie im Intimbereich. Hebamme, 24 42011, S. University of Zurich, Faculty of Medicine, 2008 DissertationS. Oktober 2020; Online: vom 2. Juli 2009 abgerufen am 14. In: Journal of Sexual Medicine. Jordan: Visual depictions of female genitalia differ depending on source. Creighton: Requests for cosmetic genitoplasty: how should healthcare providers respond?

Augsburger Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?, abgerufen am 15. In: Journal of Sexual Research. Juli 2020, abgerufen am 16. Spielarten und ihre psychosozialen Bedeutungen von Ada Borkenhagen und Elmar Brähler Hrsg. Davis: Loose Lips Sink Ships. In: Cosmetic surgery: a feminist primer. Marion von Schröder Verlag,S. Pedwell 2007 : Theorizing 'African' female genital cutting and 'Western' body modifications: a critique of the continuum and analogue approaches.

Braun: The Women are doing it for themselves. Australian Feminist Studies, Band 24, Nr. Kennedy: Mutilation and beautification—legal responses to genital surgeries.

Australian Feminist Studies, Band 24, Nr. Rohde 2008 : Brustaugmentation und Schamlippenreduktion—für die moderne Frau ein Muss? Conroy: Female genital mutilation: whose problem, whose solution? Essén: Genitals and ethnicity: the politics of genital modifications. Reproductive Health Matters, 2010, Band 18, Nr. Janni 2009 : Verhalten in kritischen Rechtssituationen — Ästhetische Operationen.

Tiefer 2008 : Female Genital Cosmetic Surgery: Freakish or Inevitable? Analysis from Medical Marketing, Bioethics and Feminist Theory. August 2009, abgerufen am 16. Sklar 2007 : Is elective vulvar plastic surgery ever warranted, and what screening should be done preoperatively? J Sex Med ;4, S. Braun 2010 Female genital cosmetic surgery: a critical review of current knowledge and contemporary debates.

Antsaklis: Protruding labia minora: abnormal or just uncool? In: J Psychosom Obstet Gynaecol. Sep;32 3 2011S. Februar 2014 imabgerufen am 10. Kasten 2007 : Genitale Body-Modifications bei Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?. Beck: Ästhetische Chirurgie in der Gynäkologie. Das gilt auch dann, wenn die Klägerin in diesem Zusammenhang erklärt haben sollte, die Asymmetrie störe sie beim Geschlechtsverkehr.

Band 18, Heft 35, 2010, S. Boraei: Labioplasty in girls under 18 years of age: an unethical procedure? Benadiba: Labiaplasty: plastic or cosmetic surgery? Indications, techniques, results and complications. In: Annua' Chirurgical Plast Esthet. Band 55, Heft 2, 2010, S. Dorneles de Andrade: On norms and bodies: findings from field research on cosmetic surgery in Rio de Janeiro, Brazil. Band 18, Heft 35, 2010, S. April 2008 Abgerufen am 21.

Berer: Labia reduction for non-therapeutic reasons vs. Reproductive Wie heißt ein männlicher Frauenarzt? Matters, 2010, Band 18, Heft Wie heißt ein männlicher Frauenarzt?, S. Von der weiblichen Beschneidung bis zur Genitalkorrektur. Der Text ist unter der Lizenz verfügbar; Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien etwa Bilder oder Videos können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den und der einverstanden. Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation Inc.

Reach out

Find us at the office

Kilbourn- Heiniger street no. 27, 89231 Papeete, French Polynesia

Give us a ring

Tyjah Lebre
+94 417 889 988
Mon - Fri, 9:00-19:00

Join us