Question: Wann ist die beste Zeit für ein Date?

Das klassische Date am Abend Was essen oder trinken gehen, gemeinsam einen Film schauen: Das erste Date wird gern auf die Abendstunden gelegt, weil man da besonders gut flirten kann. Außerdem hat man da eher Zeit als vor- oder nachmittags, wenn man unter der Woche arbeiten geht oder am Wochenende Dinge erledigen muss.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für das erste Date?

Warten sie mit einem Treffen nicht zu lange. Das erste Date kann bereits nach wenigen Nachrichten erfolgen. Auch, wenn man sich super schreiben können, heißt das nicht, dass im echten Leben Anziehung besteht und die Chemie tatsächlich stimmt. Telefonieren sie vor dem ersten Treffen miteinander.

Ein Schäferstündchen lässt sich immer einschieben? Wenn es nach dem Schlafexperten Paul Kelley von der Universität Oxford geht, ist das nicht ganz richtig. Denn seiner aktuellen Studie zufolge hängt die perfekte Zeit für von unserem Biorhythmus ab. Das bedeutet, dass sich diese Zeit im Laufe des Lebens verändert.

Wann ist die beste Zeit für Hijama?

In seiner Arbeit hat der Forscher jetzt die optimalen Sex-Zeiten für jedes Lebensalter festgehalten. Menschen in den Zwanzigern gehen demzufolge am Wann ist die beste Zeit für ein Date?

Wann ist die beste Zeit für ein Date?

gegen 1 Uhr nachts ins Bett und stehen um 9. Sex sollten sie aber nachmittags, etwa gegen 15 Uhr haben — denn da haben Menschen diesen Alters die meiste Energie. Über 30-Jährige haben besser Morgen-Sex Bei Menschen über 30 sieht das jedoch ganz anders aus. Der Grund: Zwischen 20 und 30 verändere sich der Körper enorm. Draußen sei es bereits hell, was der Lust mehr als zuträglich sei.

WEBINARIS

Denn: Sonnenlicht steigert angeblich den Testosterongehalt und Glückshormone werden freigesetzt. Ins Bett gehen diese Menschen laut Kelley übrigens bestenfalls um 23. Wer schon Kinder hat, sollte außerdem gegen 15. Quelle: Die Welt Für Menschen in den Vierzigern schlägt der Schlafforscher 22. Nach dem Schäferstündchen kann Ü40 dann also gut schlafen. Aufgestanden wird idealerweise wieder um 7.

Wann ist die beste Zeit für ein Date?

Wer allerdings die 50 überschritten hat, muss laut Kelley früher aus den Federn. Schlafenszeit ist hier um 22.

Die beste Zeit für Intimitäten: 22 Uhr. Früher ins Bett gehen, früher Sex haben — das ist die Devise für Menschen jenseits der 60. Um acht Uhr abends sollte hier mit dem Liebesspiel begonnen werden, denn die beste Zeit zum Schlafen ist bereits um 22 Uhr. Noch knapper ist die Sex-Zeit für die über 70-Jährigen bemessen, denn sie haben dem Forscher zufolge am besten auch um 20 Uhr Sex, schlafen aber bereits um 21.

Was allerdings Paare tun können, die unterschiedlich alt sind und demzufolge auch unterschiedliche Sex-Zeiten haben, erklärt Kelley jedoch nicht. Vielleicht heißt es in diesem Falle einfach: Kompromiss finden.

Reach out

Find us at the office

Kilbourn- Heiniger street no. 27, 89231 Papeete, French Polynesia

Give us a ring

Tyjah Lebre
+94 417 889 988
Mon - Fri, 9:00-19:00

Join us