Question: Bis wann muss ich mich wieder gesund melden?

Contents

Dauert die Arbeitsunfähigkeit länger als drei Kalendertage, hat der Arbeitnehmer eine ärztliche Bescheinigung über das Bestehen der Arbeitsunfähigkeit sowie deren voraussichtliche Dauer spätestens an dem darauffolgenden Arbeitstag vorzulegen.

Moin Community, ich habe am 25. Mein behandelnder Arzt, der mich bis zum 19. Würde ich ab dem 5. Dein Arzt kann dich gar nicht weiter krankschreiben. Gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Wird der Widerspruch abgelehnt, kannst Du dagegen nur vorm Sozialgericht Bis wann muss ich mich wieder gesund melden?.

Bis wann muss ich mich wieder gesund melden?

Wichtig: Weder der Widerspruch, noch eine Klage haben aufschiebende Wirkung. Das heißt: Beides kann dauern und so oder so bist Du ab dem 05. Du kannst dich natürlich vom Arbeitgeber beurlauben lassen, aber verlierst dadurch natürlich Urlaub.

Bis wann muss ich mich wieder gesund melden?

Daher kann ich dir nur raten, auch wenn es teuer wird: Sofort einen Anwalt nehmen, zu nem anderen Fach- Arzt gehen und mit Bescheinigung Widerspruch einlegen und ggf. Da dort viele Faktoren zu berücksichtigen sind und ich davon keine kenne, kann ich dir dahin gehend keine weiteren Tipps geben.

Krankmeldung: Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern

Kann ich nur teilweise zustimmen. Wenn die Aktenlage eindeutig ist, ist es eigentlich ausreichend. Nur bei Unstimmigkeiten ist eigentlich eine neue Untersuchung notwendig. Dem ist aber nicht so. Und wer nicht einverstanden ist mit den Entscheidungen, kann immer noch Widerspruch und Klage gegen einreichen! Das macht man ganz anders!!!!!!!!! Ohne die Art der Erkrankung zu kennen, ist ein Rat schwierig.

Aber es gibt prinzipiell zwei Möglichkeiten: A Du gehst am 05. B Du gehst am 05. Das hätte auch noch den Vorteil, dass die Lohnfortzahlung des Arbeitgeber erneut zu laufen beginnen würde.

Und wenn man Punkt a gemacht hat! Ob die Behörden das auch so sehen, müsste ggf. Will der Patient dies alles vermeiden, folgt er meinem Rat unter Punkt Bd. Ich würde dem Arbeitgeber die Krankmeldung bis zum 19. Urlaub brauchst du deshalb nicht zu nehmen, du kannst dich ja mit deinem chef einigen das du nicht arbeiten kommst, und es ggf als Urlaub gerechnet werden würde. Widerspruch einlegen,gleichzeitig eine Klage vor dem Sozialgericht im Einstweiligen Rechtsschutz beantragen,so das diese Problem von einem Gutachter der gerichtlich bestellt wird geklärt werde kann.

Reach out

Find us at the office

Kilbourn- Heiniger street no. 27, 89231 Papeete, French Polynesia

Give us a ring

Tyjah Lebre
+94 417 889 988
Mon - Fri, 9:00-19:00

Join us