Question: Welche Farbe für Badehose?

Deine Badehose oder dein Bikini sollte unbedingt eine intensive Farbe haben. Also, Pink, ein kräftiges Blau, ein dunkles rot, Schwarz oder weiß. Finger weg von braun oder beige oder Pastellfarben.

Welche Bikinifarbe bei sehr heller Haut?

Welche Bikini Farbe ist bei heller Haut ideal? Greif zu Bikinis in Pastelltönen oder anderen zarten Farben. Halte Dich an ein zartes Rosa oder Babyblau. Diese Farben passen gut zu einem hellen Hautton und heller Haut. Welche Farbe für Badehose?

So facettenreich die verschiedenen Bademoden-Modelle sind, so unterschiedlich sind die weiblichen Körperproportionen. Die gute Nachricht: Für jede Figur gibt es die passende Bademode. Welcher Figurtyp Sie sind, welcher Bikini oder Badeanzug Ihnen am besten steht und was Sie bei der Auswahl der Grösse beachten sollten, erfahren Sie in unserem Bademoden-Guide. Setzen Sie mit unseren Empfehlungen, Tipps und Tricks Ihre Vorzüge gekonnt in Szene und zeigen Sie sich von Ihrer schönsten Seite!

Direkt zum Shop Badeanzug oder Bikini? Und genauso Welche Farbe für Badehose? ist auch ihr Körperbau. Um sich in Bikini oder Welche Farbe für Badehose? wohlzufühlen, braucht es keine perfekte Strandfigur, sondern nur die richtige Bademode. Wir stellen Ihnen die gängigsten Figurtypen vor und verraten, welche Bademode am besten zu den jeweiligen Typen passt. Welcher Badeanzug passt zu mir?

Welcher Bikini für welche Figur? Um die perfekte Bademode zu finden, sollten Sie Ihren Figurtyp kennen. Mit nur wenigen Klicks finden Sie im Figuren-Berater heraus, ob Sie ein Sanduhr- Birnen- Bananen- Apfel- oder Orangen-Typ Welche Farbe für Badehose?. Direkt zu den Figurtypen 5 Frauen Figurtypen und die passende Bademode im Überblick Von der Sanduhr bis zur Birne: Wir zeigen Ihnen, welche Bademode am besten zu Ihrer Figur passt, stellen Ihnen Do's und Don'ts vor und erklären, wie Sie Ihre Vorzüge gekonnt in Szene setzen und Problemzonen geschickt kaschieren.

Von der Sanduhr bis zur Birne: Wir zeigen Ihnen, welche Bademode am besten zu Ihrer Figur passt, stellen Ihnen Do's und Don'ts vor und erklären, wie Sie Ihre Vorzüge gekonnt in Szene setzen und Problemzonen geschickt kaschieren. Der A-Typ: Bademode für die Birnenfigur Für A-Typen eignen sich Bandeau-Bikinis oder -Badeanzüge perfekt. Durch den horizontalen Stoffstreifen wirkt der schmale Oberkörper optisch breiter. Das gleicht die Proportionen aus.

Auch klassische Bikinis und Badeanzüge mit Bügel, Tankinis und Modelle mit auffälligem Oberteil stehen Ihnen sehr gut, da sie den Blick auf die obere Körperhälfte lenken. Wählen Sie Bikini-Hosen und Unterteile mit hohem Beinausschnitt, da diese die Beine länger erscheinen lassen. Das Oberteil darf gerne bunt und auffällig sein. Das Unterteil des Badeanzugs und die Bikini-Hose hingegen sollten möglichst dezent ausfallen, um die Rundungen an Hüfte und Po nicht zusätzlich zu betonen.

H-Typen steht so gut wie jede Bademode. Ideal sind Neckholder- Bügel- Bandeau- und Triangel-Bikinis. Mit einem Cut-out-Badeanzug mit seitlichen Öffnungen unterstreichen Sie Ihre Kurven und Ihre Taille zeichnet sich deutlich ab.

Welche Badehose für den Mann?

Push-up-Bademode vergrössert optisch Ihre Oberweite. Hüfthosen mit modischen Details geben Ihnen ebenfalls mehr Volumen. Greifen Sie zu breiten Hosen wie Pantys oder High-Waist-Modelle.

Bei Farben und Mustern Welche Farbe für Badehose? Sie mutig sein. Sowohl Ober- als auch Unterteil dürfen bei der Bananenfigur leuchtend oder wild gemustert sein. Rüschen, Schnürungen und Raffungen sorgen optisch für mehr Fülle. Für O-Typen sind Bademoden ideal, die den Fokus von der Körpermitte weglenken, das Bäuchlein kaschieren und die schlanken Beine betonen. Wenn Sie lieber einen Badeanzug tragen möchten, sollte dieser einen weiten Halsausschnitt besitzen und Ihr schönes Dekolleté unterstreichen.

Der Ausschnitt darf mit modischen Details wie Volants, Raffungen oder Schleifen bestückt sein. Bademode mit vorgeformten Cups und Bügeln bringen Ihre Oberweite perfekt in Form. Ein Pareo hilft dabei, Kurven geschickt zu verhüllen. Grosse Muster sehen vorteilhaft aus, da sie das Auge nicht auf einer Stelle verweilen lassen. Eine dunkle Farbe im Bauchbereich zaubert eine schmalere Taille. Bei V-Typen gilt es, den schlanken Unterkörper zu betonen.

Dies gelingt Ihnen unter anderem mit auffälligen Bikini-Höschen.

Welche Farbe für Badehose?

Um von Ihrem breiten Oberkörper etwas abzulenken, eignen sich asymmetrisch geschnittene Oberteile hervorragend. Ihr breites Kreuz können Sie ebenfalls durch Neckholder-Bikinis oder Badeanzüge mit weitem Halsausschnitt kaschieren. Diese zaubern darüber hinaus noch ein schönes Dekolleté. Schlanken V-Typen stehen auch Triangel-Bikinis sehr gut. Das Design des Oberteils sollte möglichst dezent ausfallen. Beim Unterteil Welche Farbe für Badehose?

bei den Bikini-Höschen ist alles erlaubt, was gefällt. Setzen Sie hierbei auf extravagante Prints, starke Ffarben und modische Details wie Fransen, Schleifen oder Rüschen. X-Typen können dank ihrer ausgewogenen Proportionen so gut wie alles tragen.

Besonders schön sehen Sie in modischen Zweiteilern Welche Farbe für Badehose?, die Ihre weiblichen Kurven zur Geltung bringen. High-Waist-Modelle stehen Ihnen ebenfalls ausgezeichnet. Wenn Sie es lieber etwas sportlicher mögen, ist ein Bustier-Bikini genau das Richtige. Sollten Sie einen Badeanzug bevorzugen, achten Sie darauf, dass er Ihre schlanke Taille betont.

Entscheiden Sie sich für unifarbene, dezente Modelle oder für Bademode mit Blumen- oder Animal-Print. Bademode für schlanke Frauen: Schlanke Frauen können bei der Farb- und Musterauswahl aus den Vollen schöpfen: Auffällige Farben wie Pink, Orange und Gelb passen genauso gut wie extravagante Muster - und diese machen Lust auf Sommer!

Welche Farbe Badehose Helle Haut

Bademode für kurvige Frauen: Damit nichts zusätzlich aufträgt, empfiehlt sich für kurvige Frauen eher gedeckte Farben oder unifarbene Töne zu wählen. Musterungen sollten ebenfalls dezent sein. Ob kleine oder grosse Oberweite, schmale oder breite Hüften, schlanke oder wenig ausgeprägte Taille, flacher oder runder Bauch, kleiner oder grosser Po, breite oder schmale Schultern — mit dem richtigen Bikini oder Badeanzug zaubern Sie eine schöne Silhouette und treten am Strand selbstbewusst und stilsicher auf.

Wir verraten Ihnen, welche Badekleidung bei bestimmten Körpermerkmalen besonders vorteilhaft ist und wie Sie mit der passenden Bademode Ihre Proportionen ausgleichen. Wie zaubere ich lange Welche Farbe für Badehose? Um Ihre Beine länger und schlanker wirken zu lassen, wählen Sie eine mit hohem Beinausschnitt und schmalen Seitenteilen. Wenn der Slip an der Hüfte drückt und das Oberteil die Brust quetscht, wirkt man fülliger. Letztendlich ist immer der Wohlfühlfaktor ausschlaggebend. Ausserdem zählen High-Leg Bikinis und Badeanzüge Welche Farbe für Badehose?

den Bademodetrends 2022. Noch mehr sommerliche Must-haves für Strand und Pool entdecken Sie in unserem beziehungsweise. Experten-Tipp Neben dem eigenen Figurtyp und dem individuellen Stil ist für den gelungenen Auftritt in Welche Farbe für Badehose? besonders wichtig, dass der Badeanzug oder Bikini perfekt an der Brust sitzt.

Hierfür ist es entscheidend, die eigene Unterbrust- und Cup-Grösse zu kennen. Bestimmen Sie mithilfe unseres jetzt Ihre korrekte Cup-Grösse. Insbesondere bei Frauen mit einer grossen Oberweite ist die richtige Passform für einen hohen Tragekomfort entscheidend. Grosse Brüste sind schwerer als kleine und müssen dementsprechend gut gestützt werden.

Im Optimalfall wird die Brust zu 80 Prozent durch das Unterbrustband unterstützt und nicht durch die Träger, wie oft angenommen. Sitzt das Band zu locker und rutscht nach oben, müssen die Träger die Last tragen. Dies führt zu schmerzhaften Druckstellen in den Schultern sowie zu Rücken- und Nackenverspannungen. Hierbei ist es wichtig, dass der Bügel die gesamte Brust umschliesst. Push-up-Modelle lassen Ihre Brust eine Körbchengrösse grösser erscheinen.

Prints, Muster und auffällige Knoten oder überkreuzte Bänder werden zum Hingucker.

Reach out

Find us at the office

Kilbourn- Heiniger street no. 27, 89231 Papeete, French Polynesia

Give us a ring

Tyjah Lebre
+94 417 889 988
Mon - Fri, 9:00-19:00

Join us