Question: Wie macht man Katzenkotze weg?

Contents

Beim Natron – oder alternativ Backpulver – reicht es, wenn Du es auf dem Fleck verteilst und mindestens eine Stunde abwartest. Danach saugst Du die Reste einfach weg.

Dieser Artikel wurde unter Mitarbeit der. Susan Stocker leitet und besitzt das führende Reinigungsunternehmen für biologische Reinigung in Seattle. In diesem Artikel werden angegeben, die am Ende des Artikels zu finden sind. Als wäre es noch nicht schlimm genug, sich zu übergeben, besteht dann auch noch das Problem, die daraus entstandene Schweinerei zu beseitigen.

Wenn man nicht richtig damit umgeht, kann eine Pfütze Erbrochenes verschiedene Oberflächen beschädigen oder bleibende Flecken darauf hinterlassen. Es wird zudem Wie macht man Katzenkotze weg? unmöglich, den Geruch loszuwerden. Deshalb ist es, wenn Krankheiten zuschlagen, wichtig, sofort zu reagieren. Bestreue die Stelle mit einem saugfähigen Material wie Natron oder Maisstärke, behandle sie dann mit einem starken Desinfektionsmittel und lüfte den Raum.

Wenn du Wie macht man Katzenkotze weg? bist, sollten sowohl der Fleck, als auch der Geruch viel weniger auffallen. Bevor du auch nur in die Nähe der Schweinerei kommst, solltest du darauf achten, dass du richtig geschützt bist.

Ziehe ein Paar dicke Gummihandschuhe an und trage nach Möglichkeit etwas, das dein Gesicht bedeckt. Versuche, Wie macht man Katzenkotze weg?

Sprühdosen entsorgen

Teil deines Körpers mit dem Erbrochenen in Kontakt kommen zu lassen. Kratze das Schlimmste der Schweinerei ab. Benutze einen Pappteller, einen Bogen Pappe oder ein gefaltetes Stück Zeitungspapier, um dicke Brocken abzuschöpfen. Versuche, so viel festes und halbfestes Material abzubekommen, wie du kannst.

Das macht die späteren Stadien der Wie macht man Katzenkotze weg? viel einfacher. Achte darauf, dass du einen Müllbeutel in der Nähe hast, um die Schweinerei zu entsorgen, zusammen mit den Sachen, die du zum Entfernen benutzt hast.

Bestreue die betroffene Stelle mit einer saugfähigen Substanz.

Wie macht man Katzenkotze weg?

Schüttle etwas Natron, Katzenstreu oder Maisstärke auf die nasse Stelle. Bedecke die gesamte Fläche und passe dabei auf, dass du nichts von der Schweinerei freiliegen lässt. Lasse das Pulver 15 bis 20 Minuten lang liegen, damit es so viel Erbrochenes wie möglich aufsaugt.

X Forschungsquelle Staubsauge das verbliebene Erbrochene weg. Gehe mehrmals mit einer leistungsstarken Einstellung über die Stelle, wenn das Pulver die Gelegenheit hatte, zu trocknen.

Katzen Kotze aus dem Teppich entfernen? (Haushalt, Reinigung)

Das sollte das meiste des Erbrochenen selbst beseitigen. Auf textilen Oberflächen befinden sich jedoch möglicherweise noch Verfärbungen und anhaltende Gerüche, mit denen du dich befassen musst. Kaufe oder stelle eine Reinigungslösung. Reiniger auf Enzym-Basis spalten Proteine, Säuren und Bakterien auf und desinfizieren und desodorieren so in Einem. Diese findet man in den meisten Apotheken, Tierhandlungen oder Läden für Hausmeisterbedarf.

Du hast außerdem die Option, deinen Reiniger aus einfachen Haushaltsartikeln selbst herzustellen. X Forschungsquelle Trage den Reiniger auf die verschmutzte Oberfläche auf.

Besprühe das Erbrochene großzügig, einschließlich der äußeren Ränder, um Wie macht man Katzenkotze weg? herum sich womöglich bereits Keime ausgebreitet haben. Lasse den Reiniger etwa fünf Minuten lang einwirken. Er beginnt sofort damit, Keime abzutöten. Angenommen, du benutzt keine Sprühflasche - tauche einen Waschlappen oder Schwamm in die Reinigungslösung ein, wringe den Überschuss aus und betupfe den Reich um den Fleck herum.

Zu viel Feuchtigkeit kann bestimmte Materialien beschädigen oder es wahrscheinlicher machen, dass sich Schimmel entwickelt. Tupfe den Fleck kräftig ab.

Drücke das Tuch oder den Schwamm in den Fleck hinein, um die Desinfektionslösung einzuarbeiten. Vermeide es zunächst, zu schrubben oder zu wischen, da dieses den Fleck auf eine größere Fläche ausbreiten kann. Lasse beim Arbeiten welches Werkzeug auch immer du benutzt kreisen. Wiederhole es, bis das Erbrochene vollständig weg ist. Wringe das Tuch oder den Schwamm aus und trage frischen Reiniger auf. Fahre damit fort, den Fleck abzutupfen, bis er verschwindet.

Du wirst an dieser Stelle wahrscheinlich kräftiger schrubben müssen, um sicherzustellen, dass auch noch die letzten Spuren der Schweinerei von der Oberfläche abgehen. Je länger du daran arbeitest, desto besser sieht es aus. Wirf das Kleidungsstück dann in die Waschmaschine und wasche es so bald wie möglich in einem Waschgang mit hoher Temperatur. Benutzte Schwämme sollten direkt in den Müll wandern. Stäube die Oberfläche mit Natron ein. Bedecke die betroffene Fläche, während sie noch feucht ist, damit das Natron leichter daran haftet.

Wie macht man Katzenkotze weg?

Stelle nach Möglichkeit einen Gegenstand wie einen Eimer, eine Schale oder eine Plastikwanne über den Fleck, so dass er vollständig eingeschlossen ist. Ein zweiter Auftrag ist höchstwahrscheinlich nötig, um die Fläche von anhaltenden Gerüchen zu befreien. Lasse das Natron über Nacht einwirken. Es dauert mehrere Stunden, bis das Natriumbikarbonat den Rest der den üblen Geruch verursachenden Rückstände absorbiert hat.

In der Zwischenzeit kannst du nicht viel mehr tun, als geduldig zu sein. Sprühe im Raum einen starken Lufterfrischer oder eine selbstgemachte Version aus Wasser, frischem Zitrusfruchtsaft und ätherischen Ölen. Lasse nach Möglichkeit eine Tür oder ein Fenster des Raumes offen, um die Luftzufuhr zu unterstützen. Der meiste Geruch sollte innerhalb einiger Stunden verflogen sein.

Vermeide es, die Heizung laufen zu lassen, welche Gerüche verdichten und sie stärker hervortreten lassen kann. Staubsauge die getrocknete Schweinerei auf. Staubsauge die Fläche in mehreren Winkeln und nach Bedarf mit einer Vielfalt an Aufsätzen. Gehe mit der Hand über den Fleck, um sicherzustellen, dass du kein Natron übersehen hast. Nachdem du ein zweites Mal gestaubsaugt hast, wird es schwer, zu erkennen, dass es überhaupt jemals einen Fleck gegeben hat. Alle weiteren Werkzeuge, Sachen und Gegenstände zu säubern, die womöglich der Schweinerei ausgesetzt waren.

Rüste dich zu deiner eigenen Sicherheit immer mit dem richtigen Schutz aus, bevor du Erbrochenes beseitigst. Desinfiziere die Fläche unbedingt zusätzlich dazu, die ursprüngliche Schweinerei einfach nur aufzuwischen. Dieser Artikel wurde unter Mitarbeit der.

Susan Wie macht man Katzenkotze weg? leitet und besitzt das führende Reinigungsunternehmen für biologische Reinigung in Seattle.

Reach out

Find us at the office

Kilbourn- Heiniger street no. 27, 89231 Papeete, French Polynesia

Give us a ring

Tyjah Lebre
+94 417 889 988
Mon - Fri, 9:00-19:00

Join us